Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Day of Song in Lünen 2012

Rund um die Lippe und in der Innenstadt ging es am Samstag in Lünen beim Day of Song ausgesprochen musikalisch zu.

/
Hunderte Besucher säumten die Lippebrücke und die Seitenwege.
Hunderte Besucher säumten die Lippebrücke und die Seitenwege.

Foto: Beuckelmann

Der MGV Cäcilia Lünen-Süd stimmte auch den "Lüner Wind" an.
Der MGV Cäcilia Lünen-Süd stimmte auch den "Lüner Wind" an.

Foto: Beuckelmann

Moderator Diethelm Textoris (l.) präsentierte als Überraschung sein neues Lied "Mein Lünen" - und alle sangen mit.
Moderator Diethelm Textoris (l.) präsentierte als Überraschung sein neues Lied "Mein Lünen" - und alle sangen mit.

Foto: Beuckelmann

Moderator Diethelm Textoris (l.) präsentierte als Überraschung sein neues Lied "Mein Lünen" - und alle sangen mit.
Moderator Diethelm Textoris (l.) präsentierte als Überraschung sein neues Lied "Mein Lünen" - und alle sangen mit.

Foto: Beuckelmann

Moderator Diethelm Textoris (l.) präsentierte als Überraschung sein neues Lied "Mein Lünen" - und alle sangen mit.
Moderator Diethelm Textoris (l.) präsentierte als Überraschung sein neues Lied "Mein Lünen" - und alle sangen mit.

Foto: Beuckelmann

Anzeige
Reinhard Schnarr (l.) dirigierte die Sängerinnen und Sänger beim gemeinsamen Singen.
Reinhard Schnarr (l.) dirigierte die Sängerinnen und Sänger beim gemeinsamen Singen.

Foto: Beuckelmann

Reinhard Schnarr (l.) dirigierte die Sängerinnen und Sänger beim gemeinsamen Singen.
Reinhard Schnarr (l.) dirigierte die Sängerinnen und Sänger beim gemeinsamen Singen.

Foto: Beuckelmann

Hunderte Besucher säumten die Lippebrücke und die Seitenwege.
Hunderte Besucher säumten die Lippebrücke und die Seitenwege.

Foto: Beuckelmann

Viele junge Sängerinnen und Sänger bewiesen ihr Können und viel Spaß beim Day of Song.
Viele junge Sängerinnen und Sänger bewiesen ihr Können und viel Spaß beim Day of Song.

Foto: Beuckelmann

Viele junge Sängerinnen und Sänger bewiesen ihr Können und hatten viel Spaß beim Day of Song.
Viele junge Sängerinnen und Sänger bewiesen ihr Können und hatten viel Spaß beim Day of Song.

Foto: Beuckelmann

Viele junge Sängerinnen und Sänger bewiesen ihr Können und hatten viel Spaß beim Day of Song.
Viele junge Sängerinnen und Sänger bewiesen ihr Können und hatten viel Spaß beim Day of Song.

Foto: Beuckelmann

Gutes Wetter, tolle Stimmung und ein abwechslungsreiches Programm: Der Day of Song war ein voller Erfolg.
Gutes Wetter, tolle Stimmung und ein abwechslungsreiches Programm: Der Day of Song war ein voller Erfolg.

Foto: Beuckelmann

Reinhard Schnarr (r.) dirigierte die Sängerinnen und Sänger beim gemeinsamen Singen.
Reinhard Schnarr (r.) dirigierte die Sängerinnen und Sänger beim gemeinsamen Singen.

Foto: Beuckelmann

Die Chaos Kids aus Brambauer sorgten für viel Stimmung mit ihren Darbietungen.
Die Chaos Kids aus Brambauer sorgten für viel Stimmung mit ihren Darbietungen.

Foto: Beuckelmann

Geschäftsleute und Feunde aus dem Lippezentrum sorgten mit mehr als 20 Kuchen für Gaumengenüsse.
Geschäftsleute und Feunde aus dem Lippezentrum sorgten mit mehr als 20 Kuchen für Gaumengenüsse.

Foto: Beuckelmann

Die Chaos Kids aus Brambauer sorgten für viel Stimmung mit ihren Darbietungen.
Die Chaos Kids aus Brambauer sorgten für viel Stimmung mit ihren Darbietungen.

Foto: Beuckelmann

Die Chaos Kids aus Brambauer sorgten für viel Stimmung mit ihren Darbietungen.
Die Chaos Kids aus Brambauer sorgten für viel Stimmung mit ihren Darbietungen.

Foto: Beuckelmann

Die Chaos Kids aus Brambauer sorgten für viel Stimmung mit ihren Darbietungen.
Die Chaos Kids aus Brambauer sorgten für viel Stimmung mit ihren Darbietungen.

Foto: Beuckelmann

Die Chaos Kids aus Brambauer sorgten für viel Stimmung mit ihren Darbietungen.
Die Chaos Kids aus Brambauer sorgten für viel Stimmung mit ihren Darbietungen.

Foto: Beuckelmann

Das Projekt Jeki wird es künftig wohl auch in Castrop-Rauxel geben. Damit wird Kindern ermöglich, das Spielen von Instrumenten zu lernen.
Das Projekt Jeki wird es künftig wohl auch in Castrop-Rauxel geben. Damit wird Kindern ermöglich, das Spielen von Instrumenten zu lernen.

Foto: Beuckelmann (Archiv)

Die JeKi Rock School, bestehend aus drei Grundschulen, präsentierte auch rockige Klänge.
Die JeKi Rock School, bestehend aus drei Grundschulen, präsentierte auch rockige Klänge.

Foto: Beuckelmann

Die JeKi Rock School, bestehend aus drei Grundschulen, präsentierte auch rockige Klänge.
Die JeKi Rock School, bestehend aus drei Grundschulen, präsentierte auch rockige Klänge.

Foto: Beuckelmann

Die JeKi Rock School, bestehend aus drei Grundschulen, präsentierte auch rockige Klänge.
Die JeKi Rock School, bestehend aus drei Grundschulen, präsentierte auch rockige Klänge.

Foto: Beuckelmann

Die JeKi Rock School, bestehend aus drei Grundschulen, präsentierte auch rockige Klänge.
Die JeKi Rock School, bestehend aus drei Grundschulen, präsentierte auch rockige Klänge.

Foto: Beuckelmann

Die JeKi Rock School, bestehend aus drei Grundschulen, präsentierte auch rockige Klänge.
Die JeKi Rock School, bestehend aus drei Grundschulen, präsentierte auch rockige Klänge.

Foto: Beuckelmann

Die türkische Tanzgruppe der Viktoriaschule erhielt für ihre Darbietungen viel Beifall.
Die türkische Tanzgruppe der Viktoriaschule erhielt für ihre Darbietungen viel Beifall.

Foto: Beuckelmann

Hunderte Besucher säumten die Lippebrücke und die Seitenwege.
Der MGV Cäcilia Lünen-Süd stimmte auch den "Lüner Wind" an.
Moderator Diethelm Textoris (l.) präsentierte als Überraschung sein neues Lied "Mein Lünen" - und alle sangen mit.
Moderator Diethelm Textoris (l.) präsentierte als Überraschung sein neues Lied "Mein Lünen" - und alle sangen mit.
Moderator Diethelm Textoris (l.) präsentierte als Überraschung sein neues Lied "Mein Lünen" - und alle sangen mit.
Reinhard Schnarr (l.) dirigierte die Sängerinnen und Sänger beim gemeinsamen Singen.
Reinhard Schnarr (l.) dirigierte die Sängerinnen und Sänger beim gemeinsamen Singen.
Hunderte Besucher säumten die Lippebrücke und die Seitenwege.
Viele junge Sängerinnen und Sänger bewiesen ihr Können und viel Spaß beim Day of Song.
Viele junge Sängerinnen und Sänger bewiesen ihr Können und hatten viel Spaß beim Day of Song.
Viele junge Sängerinnen und Sänger bewiesen ihr Können und hatten viel Spaß beim Day of Song.
Gutes Wetter, tolle Stimmung und ein abwechslungsreiches Programm: Der Day of Song war ein voller Erfolg.
Reinhard Schnarr (r.) dirigierte die Sängerinnen und Sänger beim gemeinsamen Singen.
Die Chaos Kids aus Brambauer sorgten für viel Stimmung mit ihren Darbietungen.
Geschäftsleute und Feunde aus dem Lippezentrum sorgten mit mehr als 20 Kuchen für Gaumengenüsse.
Die Chaos Kids aus Brambauer sorgten für viel Stimmung mit ihren Darbietungen.
Die Chaos Kids aus Brambauer sorgten für viel Stimmung mit ihren Darbietungen.
Die Chaos Kids aus Brambauer sorgten für viel Stimmung mit ihren Darbietungen.
Die Chaos Kids aus Brambauer sorgten für viel Stimmung mit ihren Darbietungen.
Das Projekt Jeki wird es künftig wohl auch in Castrop-Rauxel geben. Damit wird Kindern ermöglich, das Spielen von Instrumenten zu lernen.
Die JeKi Rock School, bestehend aus drei Grundschulen, präsentierte auch rockige Klänge.
Die JeKi Rock School, bestehend aus drei Grundschulen, präsentierte auch rockige Klänge.
Die JeKi Rock School, bestehend aus drei Grundschulen, präsentierte auch rockige Klänge.
Die JeKi Rock School, bestehend aus drei Grundschulen, präsentierte auch rockige Klänge.
Die JeKi Rock School, bestehend aus drei Grundschulen, präsentierte auch rockige Klänge.
Die türkische Tanzgruppe der Viktoriaschule erhielt für ihre Darbietungen viel Beifall.