Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige

Der erste Schnee im Winter 2017

Der erste Schnee im Winter 2017: Wir haben die Lüner gebeten, uns ihre ersten Winterfotos zu schicken. In dieser Bildergalerie zeigen wir Schneemänner, verträumte Gärten, verschneite Straßen und einen Weihnachtsmarkt wie aus dem Bilderbuch.

/
Am Montagmittag war es auf einmal wieder weiß - auch in der Fußgängerzone.
Am Montagmittag war es auf einmal wieder weiß - auch in der Fußgängerzone.

Foto: Fröhling

Am Montag kurz nach Mittag auf der Kurt-Schumacher-Straße: Derart winterliche Straßenverhältnisse sind eine Seltenheit in Lünen.
Am Montag kurz nach Mittag auf der Kurt-Schumacher-Straße: Derart winterliche Straßenverhältnisse sind eine Seltenheit in Lünen.

Foto: Fiedler

Am Montag kurz nach Mittag auf der Kurt-Schumacher-Straße: Derart winterliche Straßenverhältnisse sind eine Seltenheit in Lünen.
Am Montag kurz nach Mittag auf der Kurt-Schumacher-Straße: Derart winterliche Straßenverhältnisse sind eine Seltenheit in Lünen.

Foto: Fiedler

Lünen ein Wintermärchen: Dieses Foto von der Münsterstraße entstand am Sonntag.
Lünen ein Wintermärchen: Dieses Foto von der Münsterstraße entstand am Sonntag.

Foto: Fiedler

Am Montagmittag war es auf einmal wieder weiß - auch in der Fußgängerzone.
Am Montagmittag war es auf einmal wieder weiß - auch in der Fußgängerzone.

Foto: Fröhling

Anzeige
Festlich beleuchtet wird der Schnee noch malerischer. Hier fotografiert von Ralf Lämerhirt.
Festlich beleuchtet wird der Schnee noch malerischer. Hier fotografiert von Ralf Lämerhirt.

Foto: Lämerhirt

Dieser Schneemann hat sogar einen Namen bekommen: Olaf hat Nadine Wolter den prächtigen Kerl getauft.
Dieser Schneemann hat sogar einen Namen bekommen: Olaf hat Nadine Wolter den prächtigen Kerl getauft.

Foto: Wolter

Melody ist viereinhalb Jahre alt und völlig begeistert vom Schnee. Sie konnte es kaum erwarten,  mit ihrer Mama einen Schneemann zu bauen.
Melody ist viereinhalb Jahre alt und völlig begeistert vom Schnee. Sie konnte es kaum erwarten, mit ihrer Mama einen Schneemann zu bauen.

Foto: Lüders

Der erste Schnee wurde bei Katrin Hönig zu einem prachtvollen Schneemann (mit Sonnenbrille) verwandelt.
Der erste Schnee wurde bei Katrin Hönig zu einem prachtvollen Schneemann (mit Sonnenbrille) verwandelt.

Foto: Hönig

Auch in Alstedde: Malerische Winterimpressionen, hier im Garten von Irene Küking.
Auch in Alstedde: Malerische Winterimpressionen, hier im Garten von Irene Küking.

Foto: Küking

Winteridylle  bei Thoams Geilke.
Winteridylle bei Thoams Geilke.

Foto: Geilke

Jacqueline Geisler hat dieses Foto mit Schneemann geschickt.
Jacqueline Geisler hat dieses Foto mit Schneemann geschickt.

Foto: Geisler

Schön für für Kinder und Spaziergänger, nicht so schön für Autofahrer. Dieses Foto hat Vanessa Hahs gemacht.
Schön für für Kinder und Spaziergänger, nicht so schön für Autofahrer. Dieses Foto hat Vanessa Hahs gemacht.

Foto: Hahs

In der Nähe der Käthe-Kollwitz-Geschule in Lünen-Süd entstand dieses Foto, das Doris Szubien gemacht hat.
In der Nähe der Käthe-Kollwitz-Geschule in Lünen-Süd entstand dieses Foto, das Doris Szubien gemacht hat.

Foto: Szubien

Angela Neuhaus hat dieses Foto in Gahmen aufgenommen.
Angela Neuhaus hat dieses Foto in Gahmen aufgenommen.

Foto: Neuhaus

Am Montagmittag war es auf einmal wieder weiß - auch in der Fußgängerzone.
Am Montag kurz nach Mittag auf der Kurt-Schumacher-Straße: Derart winterliche Straßenverhältnisse sind eine Seltenheit in Lünen.
Am Montag kurz nach Mittag auf der Kurt-Schumacher-Straße: Derart winterliche Straßenverhältnisse sind eine Seltenheit in Lünen.
Lünen ein Wintermärchen: Dieses Foto von der Münsterstraße entstand am Sonntag.
Am Montagmittag war es auf einmal wieder weiß - auch in der Fußgängerzone.
Festlich beleuchtet wird der Schnee noch malerischer. Hier fotografiert von Ralf Lämerhirt.
Dieser Schneemann hat sogar einen Namen bekommen: Olaf hat Nadine Wolter den prächtigen Kerl getauft.
Melody ist viereinhalb Jahre alt und völlig begeistert vom Schnee. Sie konnte es kaum erwarten,  mit ihrer Mama einen Schneemann zu bauen.
Der erste Schnee wurde bei Katrin Hönig zu einem prachtvollen Schneemann (mit Sonnenbrille) verwandelt.
Auch in Alstedde: Malerische Winterimpressionen, hier im Garten von Irene Küking.
Winteridylle  bei Thoams Geilke.
Jacqueline Geisler hat dieses Foto mit Schneemann geschickt.
Schön für für Kinder und Spaziergänger, nicht so schön für Autofahrer. Dieses Foto hat Vanessa Hahs gemacht.
In der Nähe der Käthe-Kollwitz-Geschule in Lünen-Süd entstand dieses Foto, das Doris Szubien gemacht hat.
Angela Neuhaus hat dieses Foto in Gahmen aufgenommen.