Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Discgolf für Einsteiger - So funktioniert der Sport

Selbstversuch im Lüner Seepark

Was tun in den Ferien? Wer nicht verreist, der findet auch daheim viele Möglichkeiten, die Freizeit zu genießen. Zum Beispiel beim Discgolf im Lüner Seepark. Redakteurin Magdalene Quiring-Lategahn hat es ausprobiert - und sich mit begeisterten Discgolfern unterhalten.

LÜNEN

von Magdalene Quiring-Lategahn

, 25.07.2016
Discgolf für Einsteiger - So funktioniert der Sport

Redakteurin Magdalene Quiring-Lategahn hat vielleicht ein neues Hobby gefunden - das Discgolfen im Seepark hat ihr jedenfalls gut gefallen. Trainer Hartmut Wahrmann sei Dank: Er hat ihr gezeigt, wie man die Scheibe richtig wirft.

Unter freiem Himmel, umgeben von Natur. Schöner kann ein Sportplatz nicht sein. Ich stehe im Seepark und schaue den fliegenden Scheiben zu. Sie sind rasant unterwegs. Ihr Ziel sind Kettenkörbe im Gras. Mitglieder der Discgolf Lakers Lünen geben den runden Flugobjekten ordentlich Schwung. Es ist eine entspannte Atmosphäre auf Bahn 3 und 4. Die Golfer trainieren Präzision und Geschwindigkeit. Zugegeben, in der Schule war Werfen nie mein Ding. Aber hier geht es um Golfen. Ohne Ball und Löcher, dafür mit Scheiben und Körben. Das will ich ausprobieren.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige