Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Dunklau rasiert den Lüner SV

Lünens Osman Kumac, der Mann mit dem Stirnband, blieb in Herbede - hier gegen Mark Heinrich - ohne Erfolg.

Dunklau rasiert den Lüner SV

LÜNEN Nur drei Spiele ohne Niederlage hielt die gute Serie beim Lüner SV an. Der hungrig eingeplante Dreier auf des Gegners Platz blieb nur ein Traum. Dabei kann der ungewohnte Kunstrasen in Witten nicht als Entschuldigung herhalten.

von Von Bernd Janning

04.11.2007

Verbandsliga 2 - SV Herbede - Lüner SV 4:1 (1:1) - Denn in den ersten 15 Minuten war von den Rot-Weißen wenig zu sehen. Außer von Keeper Robert Brochtrup, der gleich drei Nachschüsse hielt. Doch dann schlug der SVH durch Frank Wondra zu. Lünen rappelte sich noch auf, hatte eine klare Chance durch Spielertrainer Mark Bördeling.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der
Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige