Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

EM-Public viewing Deutschland-Dänemark im Brauhaus Drei Linden

Das Wetter war gut, die Stimmung auch: Beim letzten EM-Vorrundenspiel der deutschen Mannschaft herrschte im Biergarten des Brauhaus "Drei Linden" gute Laune bei allen Beteiligten.

/
Das Wetter war prima, die Stimmung auch: Beim letzten Vorrundenspiel der deutschen Nationalmannschaft herrschte bei allen, die sich zum Rudelgucken im Biergarten des Brauhaus "Drei Linden" getroffen hatten, beste Stimmung.
Das Wetter war prima, die Stimmung auch: Beim letzten Vorrundenspiel der deutschen Nationalmannschaft herrschte bei allen, die sich zum Rudelgucken im Biergarten des Brauhaus "Drei Linden" getroffen hatten, beste Stimmung.

Foto: Günther Goldstein

Das Wetter war prima, die Stimmung auch: Beim letzten Vorrundenspiel der deutschen Nationalmannschaft herrschte bei allen, die sich zum Rudelgucken im Biergarten des Brauhaus "Drei Linden" getroffen hatten, beste Stimmung.
Das Wetter war prima, die Stimmung auch: Beim letzten Vorrundenspiel der deutschen Nationalmannschaft herrschte bei allen, die sich zum Rudelgucken im Biergarten des Brauhaus "Drei Linden" getroffen hatten, beste Stimmung.

Foto: Günther Goldstein

Das Wetter war prima, die Stimmung auch: Beim letzten Vorrundenspiel der deutschen Nationalmannschaft herrschte bei allen, die sich zum Rudelgucken im Biergarten des Brauhaus "Drei Linden" getroffen hatten, beste Stimmung.
Das Wetter war prima, die Stimmung auch: Beim letzten Vorrundenspiel der deutschen Nationalmannschaft herrschte bei allen, die sich zum Rudelgucken im Biergarten des Brauhaus "Drei Linden" getroffen hatten, beste Stimmung.

Foto: Günther Goldstein

Das Wetter war prima, die Stimmung auch: Beim letzten Vorrundenspiel der deutschen Nationalmannschaft herrschte bei allen, die sich zum Rudelgucken im Biergarten des Brauhaus "Drei Linden" getroffen hatten, beste Stimmung.
Das Wetter war prima, die Stimmung auch: Beim letzten Vorrundenspiel der deutschen Nationalmannschaft herrschte bei allen, die sich zum Rudelgucken im Biergarten des Brauhaus "Drei Linden" getroffen hatten, beste Stimmung.

Foto: Günther Goldstein

Das Wetter war prima, die Stimmung auch: Beim letzten Vorrundenspiel der deutschen Nationalmannschaft herrschte bei allen, die sich zum Rudelgucken im Biergarten des Brauhaus "Drei Linden" getroffen hatten, beste Stimmung.
Das Wetter war prima, die Stimmung auch: Beim letzten Vorrundenspiel der deutschen Nationalmannschaft herrschte bei allen, die sich zum Rudelgucken im Biergarten des Brauhaus "Drei Linden" getroffen hatten, beste Stimmung.

Foto: Günther Goldstein

Anzeige
Das Wetter war prima, die Stimmung auch: Beim letzten Vorrundenspiel der deutschen Nationalmannschaft herrschte bei allen, die sich zum Rudelgucken im Biergarten des Brauhaus "Drei Linden" getroffen hatten, beste Stimmung.
Das Wetter war prima, die Stimmung auch: Beim letzten Vorrundenspiel der deutschen Nationalmannschaft herrschte bei allen, die sich zum Rudelgucken im Biergarten des Brauhaus "Drei Linden" getroffen hatten, beste Stimmung.

Foto: Günther Goldstein

Das Wetter war prima, die Stimmung auch: Beim letzten Vorrundenspiel der deutschen Nationalmannschaft herrschte bei allen, die sich zum Rudelgucken im Biergarten des Brauhaus "Drei Linden" getroffen hatten, beste Stimmung.
Das Wetter war prima, die Stimmung auch: Beim letzten Vorrundenspiel der deutschen Nationalmannschaft herrschte bei allen, die sich zum Rudelgucken im Biergarten des Brauhaus "Drei Linden" getroffen hatten, beste Stimmung.

Foto: Günther Goldstein

Das Wetter war prima, die Stimmung auch: Beim letzten Vorrundenspiel der deutschen Nationalmannschaft herrschte bei allen, die sich zum Rudelgucken im Biergarten des Brauhaus "Drei Linden" getroffen hatten, beste Stimmung.
Das Wetter war prima, die Stimmung auch: Beim letzten Vorrundenspiel der deutschen Nationalmannschaft herrschte bei allen, die sich zum Rudelgucken im Biergarten des Brauhaus "Drei Linden" getroffen hatten, beste Stimmung.

Foto: Günther Goldstein

Das Wetter war prima, die Stimmung auch: Beim letzten Vorrundenspiel der deutschen Nationalmannschaft herrschte bei allen, die sich zum Rudelgucken im Biergarten des Brauhaus "Drei Linden" getroffen hatten, beste Stimmung.
Das Wetter war prima, die Stimmung auch: Beim letzten Vorrundenspiel der deutschen Nationalmannschaft herrschte bei allen, die sich zum Rudelgucken im Biergarten des Brauhaus "Drei Linden" getroffen hatten, beste Stimmung.

Foto: Günther Goldstein

Das Wetter war prima, die Stimmung auch: Beim letzten Vorrundenspiel der deutschen Nationalmannschaft herrschte bei allen, die sich zum Rudelgucken im Biergarten des Brauhaus "Drei Linden" getroffen hatten, beste Stimmung.
Das Wetter war prima, die Stimmung auch: Beim letzten Vorrundenspiel der deutschen Nationalmannschaft herrschte bei allen, die sich zum Rudelgucken im Biergarten des Brauhaus "Drei Linden" getroffen hatten, beste Stimmung.

Foto: Günther Goldstein

Wem (angesichts der Temperaturen oder des zwischenzeitlichen Spielverlaufs) fröstelte, dem reichte Wirt Frank Teschler eine Fahne zum Wärmen.
Wem (angesichts der Temperaturen oder des zwischenzeitlichen Spielverlaufs) fröstelte, dem reichte Wirt Frank Teschler eine Fahne zum Wärmen.

Foto: Günther Goldstein

Der Nachwuchs spielte sich in der ansonsten menschenleeren Fußgängerzone schon mal warm für eine der kommenden Meisterschaften.
Der Nachwuchs spielte sich in der ansonsten menschenleeren Fußgängerzone schon mal warm für eine der kommenden Meisterschaften.

Foto: Günther Goldstein

Während die deutsche Mannschaft gegen Dänemark siegte, übte dieser Nachwuchskicker schon mal - der Gegner ein schwarzer Pudel.
Während die deutsche Mannschaft gegen Dänemark siegte, übte dieser Nachwuchskicker schon mal - der Gegner ein schwarzer Pudel.

Foto: Günther Goldstein

Das Wetter war prima, die Stimmung auch: Beim letzten Vorrundenspiel der deutschen Nationalmannschaft herrschte bei allen, die sich zum Rudelgucken im Biergarten des Brauhaus "Drei Linden" getroffen hatten, beste Stimmung.
Das Wetter war prima, die Stimmung auch: Beim letzten Vorrundenspiel der deutschen Nationalmannschaft herrschte bei allen, die sich zum Rudelgucken im Biergarten des Brauhaus "Drei Linden" getroffen hatten, beste Stimmung.

Günther Goldstein

Das Wetter war prima, die Stimmung auch: Beim letzten Vorrundenspiel der deutschen Nationalmannschaft herrschte bei allen, die sich zum Rudelgucken im Biergarten des Brauhaus "Drei Linden" getroffen hatten, beste Stimmung.
Das Wetter war prima, die Stimmung auch: Beim letzten Vorrundenspiel der deutschen Nationalmannschaft herrschte bei allen, die sich zum Rudelgucken im Biergarten des Brauhaus "Drei Linden" getroffen hatten, beste Stimmung.
Das Wetter war prima, die Stimmung auch: Beim letzten Vorrundenspiel der deutschen Nationalmannschaft herrschte bei allen, die sich zum Rudelgucken im Biergarten des Brauhaus "Drei Linden" getroffen hatten, beste Stimmung.
Das Wetter war prima, die Stimmung auch: Beim letzten Vorrundenspiel der deutschen Nationalmannschaft herrschte bei allen, die sich zum Rudelgucken im Biergarten des Brauhaus "Drei Linden" getroffen hatten, beste Stimmung.
Das Wetter war prima, die Stimmung auch: Beim letzten Vorrundenspiel der deutschen Nationalmannschaft herrschte bei allen, die sich zum Rudelgucken im Biergarten des Brauhaus "Drei Linden" getroffen hatten, beste Stimmung.
Das Wetter war prima, die Stimmung auch: Beim letzten Vorrundenspiel der deutschen Nationalmannschaft herrschte bei allen, die sich zum Rudelgucken im Biergarten des Brauhaus "Drei Linden" getroffen hatten, beste Stimmung.
Das Wetter war prima, die Stimmung auch: Beim letzten Vorrundenspiel der deutschen Nationalmannschaft herrschte bei allen, die sich zum Rudelgucken im Biergarten des Brauhaus "Drei Linden" getroffen hatten, beste Stimmung.
Das Wetter war prima, die Stimmung auch: Beim letzten Vorrundenspiel der deutschen Nationalmannschaft herrschte bei allen, die sich zum Rudelgucken im Biergarten des Brauhaus "Drei Linden" getroffen hatten, beste Stimmung.
Das Wetter war prima, die Stimmung auch: Beim letzten Vorrundenspiel der deutschen Nationalmannschaft herrschte bei allen, die sich zum Rudelgucken im Biergarten des Brauhaus "Drei Linden" getroffen hatten, beste Stimmung.
Das Wetter war prima, die Stimmung auch: Beim letzten Vorrundenspiel der deutschen Nationalmannschaft herrschte bei allen, die sich zum Rudelgucken im Biergarten des Brauhaus "Drei Linden" getroffen hatten, beste Stimmung.
Wem (angesichts der Temperaturen oder des zwischenzeitlichen Spielverlaufs) fröstelte, dem reichte Wirt Frank Teschler eine Fahne zum Wärmen.
Der Nachwuchs spielte sich in der ansonsten menschenleeren Fußgängerzone schon mal warm für eine der kommenden Meisterschaften.
Während die deutsche Mannschaft gegen Dänemark siegte, übte dieser Nachwuchskicker schon mal - der Gegner ein schwarzer Pudel.
Das Wetter war prima, die Stimmung auch: Beim letzten Vorrundenspiel der deutschen Nationalmannschaft herrschte bei allen, die sich zum Rudelgucken im Biergarten des Brauhaus "Drei Linden" getroffen hatten, beste Stimmung.