Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Eröffnung des Kunstrasens bei BW Alstedde

Die Fußballer von BW Alstedde haben am Samstag bei schönem Wetter ihren neuen Kunstrasen mit einem Dorffest offiziell eröffnet.

/
Die ausgelassene Stimmung bei der Eröffnung des Alstedder Kunstrasens war auch der Sportpauschale zu verdanken. 250.000 Euro aus der Pauschale flossen in den Platz.
Die ausgelassene Stimmung bei der Eröffnung des Alstedder Kunstrasens war auch der Sportpauschale zu verdanken. 250.000 Euro aus der Pauschale flossen in den Platz.

Foto: Günther Goldstein

Bei der Kunstraseneinweihung des SV BW Alstedde zeigte auch die Jugend ihr Können im Fußball. RN-Foto Goldstein
Bei der Kunstraseneinweihung des SV BW Alstedde zeigte auch die Jugend ihr Können im Fußball. RN-Foto Goldstein

Foto: Günther Goldstein

Auch die Hüpfburg für die kleinen BWA-Besucher durften als Attraktion bei der Kunstraseneinweihung nicht fehlen.
Auch die Hüpfburg für die kleinen BWA-Besucher durften als Attraktion bei der Kunstraseneinweihung nicht fehlen.

Foto: Günther Goldstein

Die Fußballer des SV BW Alstedde feierten die Eröffnung des neuen Kunstrasenplatz mit einer Menge Programm.
Die Fußballer des SV BW Alstedde feierten die Eröffnung des neuen Kunstrasenplatz mit einer Menge Programm.

Foto: Günther Goldstein

Ausgelassene Stimmung herrschte bei der Kunstrasen-Einweihungsfeier der Fußballer des SV BW Alstedde.
Ausgelassene Stimmung herrschte bei der Kunstrasen-Einweihungsfeier der Fußballer des SV BW Alstedde.

Foto: Tina Dargel

Ausgelassene Stimmung herrschte bei der Kunstrasen-Einweihungsfeier der Fußballer des SV BW Alstedde.
Ausgelassene Stimmung herrschte bei der Kunstrasen-Einweihungsfeier der Fußballer des SV BW Alstedde.

Foto: Tina Dargel

Impressionen von der Kunstrasen-Eröffnung.
Impressionen von der Kunstrasen-Eröffnung.

Foto: Tina Dargel

Impressionen von der Kunstrasen-Eröffnung.
Impressionen von der Kunstrasen-Eröffnung.

Foto: Tina Dargel

Impressionen von der Kunstrasen-Eröffnung.
Impressionen von der Kunstrasen-Eröffnung.

Foto: Tina Dargel

Impressionen von der Kunstrasen-Eröffnung.
Impressionen von der Kunstrasen-Eröffnung.

Foto: Tina Dargel

Impressionen von der Kunstrasen-Eröffnung.
Impressionen von der Kunstrasen-Eröffnung.

Foto: Tina Dargel

Ausgelassene Stimmung herrschte bei der Kunstrasen-Einweihungsfeier der Fußballer des SV BW Alstedde.
Ausgelassene Stimmung herrschte bei der Kunstrasen-Einweihungsfeier der Fußballer des SV BW Alstedde.

Foto: Tina Dargel

Impressionen von der Kunstrasen-Eröffnung.
Impressionen von der Kunstrasen-Eröffnung.

Foto: Tina Dargel

Impressionen von der Kunstrasen-Eröffnung.
Impressionen von der Kunstrasen-Eröffnung.

Foto: Tina Dargel

Auch die Hüpfburg für die kleinen BWA-Besucher durften als Attraktion bei der Kunstraseneinweihung nicht fehlen. RN-Foto Goldstein
Auch die Hüpfburg für die kleinen BWA-Besucher durften als Attraktion bei der Kunstraseneinweihung nicht fehlen. RN-Foto Goldstein

Foto: Günther Goldstein

Bei der Kunstraseneinweihung des SV BW Alstedde zeigte auch die Jugend ihr Können im Fußball. RN-Foto Goldstein
Bei der Kunstraseneinweihung des SV BW Alstedde zeigte auch die Jugend ihr Können im Fußball. RN-Foto Goldstein

Foto: Günther Goldstein

Bei der Kunstraseneinweihung des SV BW Alstedde zeigte auch die Jugend ihr Können im Fußball.
Bei der Kunstraseneinweihung des SV BW Alstedde zeigte auch die Jugend ihr Können im Fußball.

Foto: Günther Goldstein

Zahlreiche Zuschauer fanden den Weg in die Arena am Heikenberg zur Einweihung des Kunstrasens des BW Alstedde.
Zahlreiche Zuschauer fanden den Weg in die Arena am Heikenberg zur Einweihung des Kunstrasens des BW Alstedde.

Foto: Günther Goldstein

Auch die Ruhr Nachrichten, die die Rasenpatenschaft für die Alstedder übernahmen, waren bei der Kunstraseneröffnungsfeier mit von der Partie.
Auch die Ruhr Nachrichten, die die Rasenpatenschaft für die Alstedder übernahmen, waren bei der Kunstraseneröffnungsfeier mit von der Partie.

Foto: Günther Goldstein

Impressionen von der Kunstrasen-Eröffnung.
Impressionen von der Kunstrasen-Eröffnung.

Ausgelassene Stimmung herrschte bei der Kunstrasen-Einweihungsfeier der Fußballer des SV BW Alstedde.
Ausgelassene Stimmung herrschte bei der Kunstrasen-Einweihungsfeier der Fußballer des SV BW Alstedde.

Foto: Günther Goldstein

Ausgelassene Stimmung herrschte bei der Kunstrasen-Einweihungsfeier der Fußballer des SV BW Alstedde.
Ausgelassene Stimmung herrschte bei der Kunstrasen-Einweihungsfeier der Fußballer des SV BW Alstedde.

Foto: Günther Goldstein

Ausgelassene Stimmung herrschte bei der Kunstrasen-Einweihungsfeier der Fußballer des SV BW Alstedde.
Ausgelassene Stimmung herrschte bei der Kunstrasen-Einweihungsfeier der Fußballer des SV BW Alstedde.

Foto: Günther Goldstein

Ausgelassene Stimmung herrschte bei der Kunstrasen-Einweihungsfeier der Fußballer des SV BW Alstedde.
Ausgelassene Stimmung herrschte bei der Kunstrasen-Einweihungsfeier der Fußballer des SV BW Alstedde.

Foto: Günther Goldstein

Auch die Ruhr Nachrichten, die die Rasenpatenschaft für die Alstedder übernahmen, waren bei der Kunstraseneröffnungsfeier mit von der Partie.
Auch die Ruhr Nachrichten, die die Rasenpatenschaft für die Alstedder übernahmen, waren bei der Kunstraseneröffnungsfeier mit von der Partie.

Foto: Günther Goldstein

Zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft waren zur Arena am Heikenberg gekommen und ließen sich die Einweihung des Kunstrasens nicht entgehen.
Zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft waren zur Arena am Heikenberg gekommen und ließen sich die Einweihung des Kunstrasens nicht entgehen.

Foto: Günther Goldstein

Joachim Greger (r.), Vorsitzender der Fußballer von BW Alstedde, zeichnete im Rahmen der Platzeröffnung auch treue Mitglieder aus. Siegfreid Meier (v. l.)  ist 55 Jahre dabei, Wilfried Hesse, der gleichzeitig zum Ehren-Jugendleiter ernannt wurde, ebenfalls 55  und Fritz Bergmann 60 Jahre. Zudem wurden Bodo Hübner, Paul Pietzuch und Joachim Wünsch (alle 40 Jahre) geehrt.
Joachim Greger (r.), Vorsitzender der Fußballer von BW Alstedde, zeichnete im Rahmen der Platzeröffnung auch treue Mitglieder aus. Siegfreid Meier (v. l.) ist 55 Jahre dabei, Wilfried Hesse, der gleichzeitig zum Ehren-Jugendleiter ernannt wurde, ebenfalls 55 und Fritz Bergmann 60 Jahre. Zudem wurden Bodo Hübner, Paul Pietzuch und Joachim Wünsch (alle 40 Jahre) geehrt.

Foto: Bernd Janning

Ein Höhepunkt der Kunstrasen-Einweihung war unter anderem das Einlagespiel der BWA-Allstars gegen eine Auswahl aus Politik und Wirtschaft. Hier die Auswahl der Politik und Wirtschaft, unter anderem mit Bürgermeister Hans Wilhelm Stodollick.
Ein Höhepunkt der Kunstrasen-Einweihung war unter anderem das Einlagespiel der BWA-Allstars gegen eine Auswahl aus Politik und Wirtschaft. Hier die Auswahl der Politik und Wirtschaft, unter anderem mit Bürgermeister Hans Wilhelm Stodollick.

Foto: Günther Goldstein

Ein Höhepunkt der Kunstrasen-Einweihung war unter anderem das Einlagespiel der BWA-Allstars gegen eine Auswahl aus Politik und Wirtschaft. Hier die BWA-Allstars.
Ein Höhepunkt der Kunstrasen-Einweihung war unter anderem das Einlagespiel der BWA-Allstars gegen eine Auswahl aus Politik und Wirtschaft. Hier die BWA-Allstars.

Foto: Günther Goldstein

Ausgelassene Stimmung herrschte bei der Kunstrasen-Einweihungsfeier der Fußballer des SV BW Alstedde.
Ausgelassene Stimmung herrschte bei der Kunstrasen-Einweihungsfeier der Fußballer des SV BW Alstedde.

Foto: Günther Goldstein

Die Fußballer des SV BW Alstedde feierten die Eröffnung des neuen Kunstrasenplatz mit einer Menge Programm. Zu Gast war auch BVB-Ex-Profi Siggi Held.
Die Fußballer des SV BW Alstedde feierten die Eröffnung des neuen Kunstrasenplatz mit einer Menge Programm. Zu Gast war auch BVB-Ex-Profi Siggi Held.

Foto: Günther Goldstein

Die Fußballer des SV BW Alstedde feierten die Eröffnung des neuen Kunstrasenplatz mit einer Menge Programm. Zu Gast war auch BVB-Ex-Profi Siggi Held (Mitte).
Die Fußballer des SV BW Alstedde feierten die Eröffnung des neuen Kunstrasenplatz mit einer Menge Programm. Zu Gast war auch BVB-Ex-Profi Siggi Held (Mitte).

Foto: Günther Goldstein

Ein Höhepunkt der Kunstrasen-Einweihung war unter anderem das Einlagespiel der BWA-Allstars gegen eine Auswahl aus Politik und Wirtschaft.
Ein Höhepunkt der Kunstrasen-Einweihung war unter anderem das Einlagespiel der BWA-Allstars gegen eine Auswahl aus Politik und Wirtschaft.

Foto: Günther Goldstein

Ein Höhepunkt der Kunstrasen-Einweihung war unter anderem das Einlagespiel der BWA-Allstars gegen eine Auswahl aus Politik und Wirtschaft.
Ein Höhepunkt der Kunstrasen-Einweihung war unter anderem das Einlagespiel der BWA-Allstars gegen eine Auswahl aus Politik und Wirtschaft.

Foto: Günther Goldstein

Ein Höhepunkt der Kunstrasen-Einweihung war unter anderem das Einlagespiel der BWA-Allstars gegen eine Auswahl aus Politik und Wirtschaft.
Ein Höhepunkt der Kunstrasen-Einweihung war unter anderem das Einlagespiel der BWA-Allstars gegen eine Auswahl aus Politik und Wirtschaft.

Foto: Günther Goldstein

Zahlreiche Zuschauer fanden den Weg in die Arena am Heikenberg zur Einweihung des Kunstrasens des BW Alstedde.
Zahlreiche Zuschauer fanden den Weg in die Arena am Heikenberg zur Einweihung des Kunstrasens des BW Alstedde.

Foto: Günther Goldstein

Ein Höhepunkt der Kunstrasen-Einweihung war unter anderem das Einlagespiel der BWA-Allstars gegen eine Auswahl aus Politik und Wirtschaft.
Ein Höhepunkt der Kunstrasen-Einweihung war unter anderem das Einlagespiel der BWA-Allstars gegen eine Auswahl aus Politik und Wirtschaft.

Foto: Günther Goldstein

Ein Höhepunkt der Kunstrasen-Einweihung war unter anderem das Einlagespiel der BWA-Allstars gegen eine Auswahl aus Politik und Wirtschaft.
Ein Höhepunkt der Kunstrasen-Einweihung war unter anderem das Einlagespiel der BWA-Allstars gegen eine Auswahl aus Politik und Wirtschaft.

Foto: Günther Goldstein

Ein Höhepunkt der Kunstrasen-Einweihung war unter anderem das Einlagespiel der BWA-Allstars gegen eine Auswahl aus Politik und Wirtschaft.
Ein Höhepunkt der Kunstrasen-Einweihung war unter anderem das Einlagespiel der BWA-Allstars gegen eine Auswahl aus Politik und Wirtschaft.

Foto: Günther Goldstein

Ein Höhepunkt der Kunstrasen-Einweihung war unter anderem das Einlagespiel der BWA-Allstars gegen eine Auswahl aus Politik und Wirtschaft.
Ein Höhepunkt der Kunstrasen-Einweihung war unter anderem das Einlagespiel der BWA-Allstars gegen eine Auswahl aus Politik und Wirtschaft.

Foto: Günther Goldstein

Ein Höhepunkt der Kunstrasen-Einweihung war unter anderem das Einlagespiel der BWA-Allstars gegen eine Auswahl aus Politik und Wirtschaft.
Ein Höhepunkt der Kunstrasen-Einweihung war unter anderem das Einlagespiel der BWA-Allstars gegen eine Auswahl aus Politik und Wirtschaft.

Foto: Günther Goldstein

Die ausgelassene Stimmung bei der Eröffnung des Alstedder Kunstrasens war auch der Sportpauschale zu verdanken. 250.000 Euro aus der Pauschale flossen in den Platz.
Bei der Kunstraseneinweihung des SV BW Alstedde zeigte auch die Jugend ihr Können im Fußball. RN-Foto Goldstein
Auch die Hüpfburg für die kleinen BWA-Besucher durften als Attraktion bei der Kunstraseneinweihung nicht fehlen.
Die Fußballer des SV BW Alstedde feierten die Eröffnung des neuen Kunstrasenplatz mit einer Menge Programm.
Ausgelassene Stimmung herrschte bei der Kunstrasen-Einweihungsfeier der Fußballer des SV BW Alstedde.
Ausgelassene Stimmung herrschte bei der Kunstrasen-Einweihungsfeier der Fußballer des SV BW Alstedde.
Impressionen von der Kunstrasen-Eröffnung.
Impressionen von der Kunstrasen-Eröffnung.
Impressionen von der Kunstrasen-Eröffnung.
Impressionen von der Kunstrasen-Eröffnung.
Impressionen von der Kunstrasen-Eröffnung.
Ausgelassene Stimmung herrschte bei der Kunstrasen-Einweihungsfeier der Fußballer des SV BW Alstedde.
Impressionen von der Kunstrasen-Eröffnung.
Impressionen von der Kunstrasen-Eröffnung.
Auch die Hüpfburg für die kleinen BWA-Besucher durften als Attraktion bei der Kunstraseneinweihung nicht fehlen. RN-Foto Goldstein
Bei der Kunstraseneinweihung des SV BW Alstedde zeigte auch die Jugend ihr Können im Fußball. RN-Foto Goldstein
Bei der Kunstraseneinweihung des SV BW Alstedde zeigte auch die Jugend ihr Können im Fußball.
Zahlreiche Zuschauer fanden den Weg in die Arena am Heikenberg zur Einweihung des Kunstrasens des BW Alstedde.
Auch die Ruhr Nachrichten, die die Rasenpatenschaft für die Alstedder übernahmen, waren bei der Kunstraseneröffnungsfeier mit von der Partie.
Impressionen von der Kunstrasen-Eröffnung.
Ausgelassene Stimmung herrschte bei der Kunstrasen-Einweihungsfeier der Fußballer des SV BW Alstedde.
Ausgelassene Stimmung herrschte bei der Kunstrasen-Einweihungsfeier der Fußballer des SV BW Alstedde.
Ausgelassene Stimmung herrschte bei der Kunstrasen-Einweihungsfeier der Fußballer des SV BW Alstedde.
Ausgelassene Stimmung herrschte bei der Kunstrasen-Einweihungsfeier der Fußballer des SV BW Alstedde.
Auch die Ruhr Nachrichten, die die Rasenpatenschaft für die Alstedder übernahmen, waren bei der Kunstraseneröffnungsfeier mit von der Partie.
Zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft waren zur Arena am Heikenberg gekommen und ließen sich die Einweihung des Kunstrasens nicht entgehen.
Joachim Greger (r.), Vorsitzender der Fußballer von BW Alstedde, zeichnete im Rahmen der Platzeröffnung auch treue Mitglieder aus. Siegfreid Meier (v. l.)  ist 55 Jahre dabei, Wilfried Hesse, der gleichzeitig zum Ehren-Jugendleiter ernannt wurde, ebenfalls 55  und Fritz Bergmann 60 Jahre. Zudem wurden Bodo Hübner, Paul Pietzuch und Joachim Wünsch (alle 40 Jahre) geehrt.
Ein Höhepunkt der Kunstrasen-Einweihung war unter anderem das Einlagespiel der BWA-Allstars gegen eine Auswahl aus Politik und Wirtschaft. Hier die Auswahl der Politik und Wirtschaft, unter anderem mit Bürgermeister Hans Wilhelm Stodollick.
Ein Höhepunkt der Kunstrasen-Einweihung war unter anderem das Einlagespiel der BWA-Allstars gegen eine Auswahl aus Politik und Wirtschaft. Hier die BWA-Allstars.
Ausgelassene Stimmung herrschte bei der Kunstrasen-Einweihungsfeier der Fußballer des SV BW Alstedde.
Die Fußballer des SV BW Alstedde feierten die Eröffnung des neuen Kunstrasenplatz mit einer Menge Programm. Zu Gast war auch BVB-Ex-Profi Siggi Held.
Die Fußballer des SV BW Alstedde feierten die Eröffnung des neuen Kunstrasenplatz mit einer Menge Programm. Zu Gast war auch BVB-Ex-Profi Siggi Held (Mitte).
Ein Höhepunkt der Kunstrasen-Einweihung war unter anderem das Einlagespiel der BWA-Allstars gegen eine Auswahl aus Politik und Wirtschaft.
Ein Höhepunkt der Kunstrasen-Einweihung war unter anderem das Einlagespiel der BWA-Allstars gegen eine Auswahl aus Politik und Wirtschaft.
Ein Höhepunkt der Kunstrasen-Einweihung war unter anderem das Einlagespiel der BWA-Allstars gegen eine Auswahl aus Politik und Wirtschaft.
Zahlreiche Zuschauer fanden den Weg in die Arena am Heikenberg zur Einweihung des Kunstrasens des BW Alstedde.
Ein Höhepunkt der Kunstrasen-Einweihung war unter anderem das Einlagespiel der BWA-Allstars gegen eine Auswahl aus Politik und Wirtschaft.
Ein Höhepunkt der Kunstrasen-Einweihung war unter anderem das Einlagespiel der BWA-Allstars gegen eine Auswahl aus Politik und Wirtschaft.
Ein Höhepunkt der Kunstrasen-Einweihung war unter anderem das Einlagespiel der BWA-Allstars gegen eine Auswahl aus Politik und Wirtschaft.
Ein Höhepunkt der Kunstrasen-Einweihung war unter anderem das Einlagespiel der BWA-Allstars gegen eine Auswahl aus Politik und Wirtschaft.
Ein Höhepunkt der Kunstrasen-Einweihung war unter anderem das Einlagespiel der BWA-Allstars gegen eine Auswahl aus Politik und Wirtschaft.