Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Erziehungsberatung garantiert schnelle Hilfe

LÜNEN Familien in Krisensituationen müssen nur noch höchstens 14 Tage auf einen Termin bei der Erziehungsberatung der Caritas warten. Möglich wurde dies durch Neustrukturierungen und die so genannte „Leistungsvereinbarung“, die zum 1. Januar zwischen den Städten Lünen, Selm und Werne sowie der Erziehungsberatung in Kraft trat.

Erziehungsberatung garantiert schnelle Hilfe

Zu dem Angebot gehört weiterhin die anonyme Beratung für Kinder, Mütter und Väter in Not und Gruppenangebote für Kinder und Jugendliche.

Finanziert werden seitdem von den Städten die Beratungen, aber auch Gruppen beispielsweise für Kinder, um deren soziale Kompetenz zu stärken. Bis zum Ende des Jahres 2007 gab es Pauschalzahlungen von den Städten.

Dass die neue Leistungsvereinbarung eingeführt wurde, liegt an den Sparmaßnahmen in den städtischen Haushalten. Statt die Zuschüsse für die Erziehungsberatung drastisch zu kürzen, einigte man sich mit den zuständigen Jugendämtern bzw. Fachbereichen auf drei Säulen.

Zum einen gibt es weiter die anonymen Beratung für Kinder, Mütter und Väter in Not, dann auch Beratungen von Jugendämtern und Klienten gemeinsam und schließlich Gruppenangebote für Kinder und Jugendliche. Heute wurde Zwischenbilanz gezogen. Und die fiel auf allen Seiten positiv aus. Besonders, dass die Wartezeiten insgesamt in 92 Prozent aller Fälle nur knapp 14 Tage betragen, bis die Erstberatung erfolgt, freut Stadt- und Caritas-Vertreter.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Überfall auf Geschäft in Lüner City

Räuber mit dem Messer soll auffällige Augen haben

Lünen Nach dem Überfall auf das Geschäft „Leder Berensen“ am Montag sind Zeugenhinweise bei der Polizei eingegangen. Die Ermittler wissen jetzt mehr über den Fluchtweg und das Aussehen des Tatverdächtigen.mehr...

Kinofest-Empfang auf der Berlinale

Das ändert sich beim Festival 2018

Lünen/Berlin. Lange hat es diesmal gedauert - Kinofestleitung und die Chefs der Cineworld mussten sich auf den Termin fürs 29. Kinofest verständigen. Bei der Berlinale hat man sich nun auf den Termin verständigt. Und es wird eine Neuerung beim Kinofest geben.mehr...

Verkehr an Cappenberger Straße

Dreifache Sicherheit gerät zum Ärgernis für Bürger

NORDLÜNEN Tempolimit, Kreisverkehr und eine ausgefeilte Ampelschaltung – der Sicherheitsgedanke stand an der Cappenberger Straße zwischen Gottfried- und Wehrenboldstraße im Vordergrund. Im Ausschuss für Sicherheit und Ordnung mussten sich Verwaltung und Politik die Frage stellen, ob hier nicht sogar übertrieben wurde.mehr...

Babyleichen nach Brand in Lünen gefunden

Mutter ließ Säuglinge stundenlang allein - Prozess startet

Lünen Nach jahrelangem Stillstand kommt im März endlich Bewegung in die Sache: Dann nämlich startet die Verhandlung gegen eine Lüner Mutter, in deren Wohnung im Dezember 2012 nach einem Brand zwei skelettierte Babyleichen gefunden worden waren. Die Kinder waren nur wenige Wochen alt geworden.mehr...

Bahnstrecke zwischen Lünen und Dortmund wieder frei

Zug fährt bei Schwansbell über Draisine - keine Verletzten

Lünen Die Eurobahn-Strecke zwischen Dortmund und Lünen ist nach einem Bahnunfall wieder freigegeben. Am frühen Nachmittag ist dort ein Zug der Linie RB50 über eine Draisine gefahren. Alle Passagiere blieben unverletzt - es kann momentan noch zu Verschiebungen im Fahrplan kommen. Die Bundespolizei ermittelt.mehr...

Raubüberfall in Lederwaren-Geschäft

Verkäuferin bei versuchtem Raub leicht verletzt

Lünen Ein Unbekannter hat am Montagmorgen das Geschäft „Leder Berensen“ überfallen. Eine Verkäuferin wurde bei dem Vorfall leicht verletzt. Der flüchtige Täter ging bei dem Raubzug jedoch offenbar leer aus. mehr...