Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Festival Junges Theater: Christophorus-Gymnasium

/

Foto: Günther Goldstein

Stammgast beim Festival Junges Theater: Das Christophorus-Gymnasium aus Werne. In diesem Jahr präsentierten die Schüler "Viel Lärm um nichts".
Stammgast beim Festival Junges Theater: Das Christophorus-Gymnasium aus Werne. In diesem Jahr präsentierten die Schüler "Viel Lärm um nichts".

Foto: Günther Goldstein

Stammgast beim Festival Junges Theater: Das Christophorus-Gymnasium aus Werne. In diesem Jahr präsentierten die Schüler "Viel Lärm um nichts".
Stammgast beim Festival Junges Theater: Das Christophorus-Gymnasium aus Werne. In diesem Jahr präsentierten die Schüler "Viel Lärm um nichts".

Foto: Günther Goldstein

Stammgast beim Festival Junges Theater: Das Christophorus-Gymnasium aus Werne. In diesem Jahr präsentierten die Schüler "Viel Lärm um nichts".
Stammgast beim Festival Junges Theater: Das Christophorus-Gymnasium aus Werne. In diesem Jahr präsentierten die Schüler "Viel Lärm um nichts".

Foto: Günther Goldstein

Stammgast beim Festival Junges Theater: Das Christophorus-Gymnasium aus Werne. In diesem Jahr präsentierten die Schüler "Viel Lärm um nichts".
Stammgast beim Festival Junges Theater: Das Christophorus-Gymnasium aus Werne. In diesem Jahr präsentierten die Schüler "Viel Lärm um nichts".

Foto: Günther Goldstein

Stammgast beim Festival Junges Theater: Das Christophorus-Gymnasium aus Werne. In diesem Jahr präsentierten die Schüler "Viel Lärm um nichts".
Stammgast beim Festival Junges Theater: Das Christophorus-Gymnasium aus Werne. In diesem Jahr präsentierten die Schüler "Viel Lärm um nichts".

Foto: Günther Goldstein

Stammgast beim Festival Junges Theater: Das Christophorus-Gymnasium aus Werne. In diesem Jahr präsentierten die Schüler "Viel Lärm um nichts".
Stammgast beim Festival Junges Theater: Das Christophorus-Gymnasium aus Werne. In diesem Jahr präsentierten die Schüler "Viel Lärm um nichts".

Foto: Günther Goldstein

Foto: Günther Goldstein

Foto: Günther Goldstein

Stammgast beim Festival Junges Theater: Das Christophorus-Gymnasium aus Werne. In diesem Jahr präsentierten die Schüler "Viel Lärm um nichts".
Stammgast beim Festival Junges Theater: Das Christophorus-Gymnasium aus Werne. In diesem Jahr präsentierten die Schüler "Viel Lärm um nichts".

Foto: Günther Goldstein

Stammgast beim Festival Junges Theater: Das Christophorus-Gymnasium aus Werne. In diesem Jahr präsentierten die Schüler "Viel Lärm um nichts".
Stammgast beim Festival Junges Theater: Das Christophorus-Gymnasium aus Werne. In diesem Jahr präsentierten die Schüler "Viel Lärm um nichts".

Foto: Günther Goldstein

Stammgast beim Festival Junges Theater: Das Christophorus-Gymnasium aus Werne. In diesem Jahr präsentierten die Schüler "Viel Lärm um nichts".
Stammgast beim Festival Junges Theater: Das Christophorus-Gymnasium aus Werne. In diesem Jahr präsentierten die Schüler "Viel Lärm um nichts".

Foto: Günther Goldstein

Stammgast beim Festival Junges Theater: Das Christophorus-Gymnasium aus Werne. In diesem Jahr präsentierten die Schüler "Viel Lärm um nichts".
Stammgast beim Festival Junges Theater: Das Christophorus-Gymnasium aus Werne. In diesem Jahr präsentierten die Schüler "Viel Lärm um nichts".

Foto: Günther Goldstein

Stammgast beim Festival Junges Theater: Das Christophorus-Gymnasium aus Werne. In diesem Jahr präsentierten die Schüler "Viel Lärm um nichts".
Stammgast beim Festival Junges Theater: Das Christophorus-Gymnasium aus Werne. In diesem Jahr präsentierten die Schüler "Viel Lärm um nichts".

Foto: Günther Goldstein

Stammgast beim Festival Junges Theater: Das Christophorus-Gymnasium aus Werne. In diesem Jahr präsentierten die Schüler "Viel Lärm um nichts".
Stammgast beim Festival Junges Theater: Das Christophorus-Gymnasium aus Werne. In diesem Jahr präsentierten die Schüler "Viel Lärm um nichts".

Foto: Günther Goldstein

Gratulation nach der gelungenen Aufführung: Standing Ovations gab es nach "Viel Lärm um nichts" im Hilpert-Theater
Gratulation nach der gelungenen Aufführung: Standing Ovations gab es nach "Viel Lärm um nichts" im Hilpert-Theater

Foto: Günther Goldstein

Stammgast beim Festival Junges Theater: Das Christophorus-Gymnasium aus Werne. In diesem Jahr präsentierten die Schüler "Viel Lärm um nichts".
Stammgast beim Festival Junges Theater: Das Christophorus-Gymnasium aus Werne. In diesem Jahr präsentierten die Schüler "Viel Lärm um nichts".
Stammgast beim Festival Junges Theater: Das Christophorus-Gymnasium aus Werne. In diesem Jahr präsentierten die Schüler "Viel Lärm um nichts".
Stammgast beim Festival Junges Theater: Das Christophorus-Gymnasium aus Werne. In diesem Jahr präsentierten die Schüler "Viel Lärm um nichts".
Stammgast beim Festival Junges Theater: Das Christophorus-Gymnasium aus Werne. In diesem Jahr präsentierten die Schüler "Viel Lärm um nichts".
Stammgast beim Festival Junges Theater: Das Christophorus-Gymnasium aus Werne. In diesem Jahr präsentierten die Schüler "Viel Lärm um nichts".
Stammgast beim Festival Junges Theater: Das Christophorus-Gymnasium aus Werne. In diesem Jahr präsentierten die Schüler "Viel Lärm um nichts".
Stammgast beim Festival Junges Theater: Das Christophorus-Gymnasium aus Werne. In diesem Jahr präsentierten die Schüler "Viel Lärm um nichts".
Stammgast beim Festival Junges Theater: Das Christophorus-Gymnasium aus Werne. In diesem Jahr präsentierten die Schüler "Viel Lärm um nichts".
Stammgast beim Festival Junges Theater: Das Christophorus-Gymnasium aus Werne. In diesem Jahr präsentierten die Schüler "Viel Lärm um nichts".
Stammgast beim Festival Junges Theater: Das Christophorus-Gymnasium aus Werne. In diesem Jahr präsentierten die Schüler "Viel Lärm um nichts".
Stammgast beim Festival Junges Theater: Das Christophorus-Gymnasium aus Werne. In diesem Jahr präsentierten die Schüler "Viel Lärm um nichts".
Gratulation nach der gelungenen Aufführung: Standing Ovations gab es nach "Viel Lärm um nichts" im Hilpert-Theater