Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Feuer in Klassenraum der Osterfeldschule

Gebäude evakuiert

Feuer in der Osterfeldschule: Am Donnerstagmittag hat es in einem Klassenraum der Schule gebrannt, die Ursache ist noch unklar. Verletzte gibt es offenbar nicht. In dem Gebäude befanden sich 50 Kinder und 10 Lehrer. Die Schulleiterin selbst war zuletzt in dem betroffenen Raum, sie hatte nichts Ungewöhnliches bemerkt. Kurz darauf schlug der Rauchmelder an.

LÜNEN

von Marc Fröhling, Britta Linnhoff

, 18.06.2015

„Die Beamten haben erzählt, dass die Lehrer vorbildlich gehandelt haben und das Gebäude komplett evakuiert haben“, erzählt Stadtsprecherin Simone Kötter. Die Ursache für das Feuer sei noch unklar, die Einsatzkräfte seien um 13.26 Uhr alarmiert worden.  

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige