Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Frauen-Fußball: Hartes Heimspiel gegen Benteler

LÜNEN Die Damen vom BV Lünen 05 müssen sich gegen den SV Benteler am Sonntag (24. August) schon mächtig anstrengen, um ihren Personalausfall zu kompensieren. In der Kreisliga sieht es nicht viel besser aus, die Frauen vom SuS Oberaden wollen gegen die TuRa Asseln zumindest einen Punkt holen.

/
Spielmacherin Astrid Dähn (SuS Oberaden) fällt aus.

Frauen-Bezirksliga 5

BV Lünen 05  - SV Benteler (Sonntag, 24. August, 13 Uhr) - Nach dem guten Start in die neue Liga wollen die Geister ihre Stärke erneut unter Beweis stellen. Allerdings fällt die dreifache Torschützin der Vorwoche, Kathrin Seeger, aus. Auch Katja Pröbe steht nach einem Arbeitsunfall nicht zur Verfügung. Zudem fehlen Patricia Mingram und Jana Krickau. "Wir müssen das Beste aus der Situation machen", so Trainer Wolfgang Rinke.

 

Frauen-Kreisliga 11

SV Südkirchen - TuS Niederaden (Samstag, 23. August, 16 Uhr) Die neue TuS-Mannschaft unterlag zum Start Massen mit 0:4. Im zweiten Spiel haben die Blau-Weißen Personalprobleme. Annemarie Becher fällt in jedem Fall aus, hinter dem Einsatz von Lisa Demirel steht noch ein Fragezeichen. Dafür gibt aber Anna Neumann ihr Debüt. Sie wechselte vom Lüner SV an die Kreisstraße.

 

SuS Oberaden - TuRa Asseln (Sonntag, 24. August,  15 Uhr) Die Premiere der neuen SuS-Elf ging mit 0:10 daneben. Allerdings hoffen die Grün-Weißen auf Besserung. "Wir wollen zumindest einen Punkt", gibt Trainer Thomas Dähn als Ziel für das erste Heimspiel aus. Allerdings muss er dabei auf Astrid Dähn (Knie), Daniela Arendt (Zerrung) und Sabrina Jeschkeit (Urlaub) verzichten.

 

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Handball

So haben die Lüner Handballer gespielt

LÜNEN Die Verbandsliga-Handballerinnen des VfL Brambauer sicherten sich mit dem 26:25-Erfolg gegen Schlusslicht DJK Westfalia Hörde ihren siebten Saisonsieg. Auch für die Männer aus der Landesliga lief es gut. Hier lesen Sie die Übersicht mit den Lüner Handball-Ergebnissen vom Wochenende.mehr...

Fußball

So haben die Lüner Fußball-Mannschaften gespielt

LÜNEN Bezirksligist Westfalia Wethmar hat es beim 1:3 in Kirchderne verpasst, sich Luft im Abstiegskampf zu verschaffen. Auch BW Alstedde musste sich in Scharnhorst mit 1:3 geschlagen geben. Niederaden holte trotz eines Eigentores ein Remis. Wie die Lüner Fußballer am Wochenende gespielt haben, lesen Sie in unserer Übersicht. mehr...

Fußball

Wethmars Fokus liegt auf der Defensive

Wethmar Die Bezirksliga-Fußballer des TuS Westfalia Wethmar freuen sich auf ihr erstes Saisonspiel des neuen Jahres. Am Sonntag müssen sie beim Tabellendritten BV Viktoria Kirchderne antreten, der sehr erfahren ist.mehr...

Fußball

Der Ausfallticker im Lüner Seniorenfußball

Lünen Der Wetterbericht sagt für das Wochenende Temperaturen bis zu Minus neun Grad Celsius voraus. Viele Amateurfußball-Spiele stehen am Wochenende wieder auf der Kippe. Wir liefern einen Überblick über die bisher abgesagten Spiele. mehr...

Fußball

Simon Erling: „Natürlich spüren wir einen gewissen Druck“

Wethmar Als letzter der drei überkreislichen Fußballvereine startet der TuS Westfalia Wethmar am kommenden Sonntag in die Rückrunde der Meisterschaft. Wethmars Trainer Simon Erling sieht sich und sein Team in der Pflicht.mehr...

Fußball

Westfalias U23 stellt sich neu auf

Wethmar Personeller Wechsel beim Fußball-Bezirksligisten TuS Westfalia Wethmar U23. Trainer Philipp Bremer tritt ab Sommer kürzer. Der Nachfolger steht bereits fest. mehr...