Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Ganz dickes Brett gebohrt

BRAMBAUER Endlich das ersehnte "Endlich". Endlich erkennt die Berufsgenossenschaft die chronische Obstruktive Atemwegserkrankung als Berufskrankheit an.

von Von Karl-Heinz Knepper

, 29.11.2007
Ganz dickes Brett gebohrt

Seine zehnjährige Instanzen-Odyssee ist beendet. Seine Berufskrankheit wurde endlich anerkannt: Hans Reuter.

Zehn Jahre Kampf. Acht Gutachten. Endlich überstanden. Hans Reuter lächelt. Gefühlte Siege sind die schönsten.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige