Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Große Pläne für die Kleinen

Eine große Pinnwand im Flur des "Hauses der kleine Racker" weist auf Angebote des künftigen Familienzentrums hin.

Große Pläne für die Kleinen

ALSTEDDE Ein neues Familienzentrum entsteht aus der AWO-Kindertagesstätte "Haus der kleinen Racker" und dem St. Ludger-Kindergarten: Ein Eltern-Café, Mutter-Kind-Beratung, Yoga-Kurse und vieles mehr werden dort bald angeboten.

von Von Dieter Hirsch

20.11.2008

Im Frühjahr soll das Zentrum zertifiziert werden. Ute Fleischmann übernimmt die Leitung, Stellvertreterin wird Claudia Tüns, Leiterin des St. Ludger-Kindergartens.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der
Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige