Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Großes Engagement gewürdigt

LÜNEN Mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland wurde jetzt Günter Zeisig ausgezeichnet.

Großes Engagement gewürdigt

Günter Zeisig (M.) bekam von Landrat Michael Makiolla (l.) die Urkunde überreicht.

Gewürdigt wurden damit insbesondere die Verdienste, die sich der Lüner in seinem jahrzehntelangen Engagement in seinem Berufsstand erworben hat. Zeisig, seit 1999 im Ruhestand, war Gärtner und jahrzehntelang in berufsständischen Organisationen engagiert. Seit 1965 ist Zeisig Mitglied der Gartenbauversicherung. Seit 1985 ist er als ehrenamtlicher Schätzer und Sturmvertrauensmann tätig.

In Vorstand gewählt

Von 1963 bis 1998 war er Mitglied des Blumengroßmarktes Dortmund. 1969 wurde er in den Vorstand der Genossenschaft gewählt, von 1979 bis 1987 war er deren 2. Vorsitzender. In seinem Betrieb wurden mehr als 30 junge Menschen ausgebildet. Er sorgte dafür, dass beim Caritas-Verband Lünen im Jahr 1983 eine kooperative Ausbildungsmaßnahme mit Fachwerkern (Auszubildende mit Behinderungen) durchgeführt wurde.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Elfjährige auf Inlinern bei Unfall in Horstmar verletzt

Autofahrer: „Ruf deine Mutter an“

LÜNEN Bei dem Versuch, einen Zusammenstoß mit einem Auto zu vermeiden, wurde eine Elfjährige in Horstmar verletzt. Als das Kind auf der Straße lag und blutete, gab es vom Autofahrer statt Hilfe nur einen dummen Spruch.mehr...

Marktschreier beim Brami-Fest in Lünen-Brambauer

Wurst-Achim brüllt am lautesten

Lünen Die Marktschreier-Gilde kommt vom 4. bis 6. Mai auf den Marktplatz an der Yorckstraße und lässt neben derben Sprüchen auch manche gefüllte Tüte ins Publikum fliegen. So lautstark feiern die Bramis ihren 40. Geburtstag. Am 6. Mai ist außerdem Frühlingsfest mit verkaufsoffenem Sonntag. mehr...

Wir sind Lünen - Folge 56

60 Jahre Heinrich-Bußmann-Schule

LÜNEN Die Heinrich-Bußmann-Schule wird in diesem Jahr 60 Jahre alt. Was das Besondere dieser Hauptschule in Lünen ist, erzählen Menschen, die der Einrichtung an der Bebelstraße eng verbunden sind, in der Folge 56 unserer Audio-Slide-Show „Wir sind Lünen“.mehr...

Polizei nennt Ursache für den Tiefgaragenbrand in Lünen

Unbekannte zündeten Kühlschrank an

Lünen Der Tiefgaragenbrand, der am Samstag zu einem Großeinsatz in Lünen geführt hatte, ist laut Polizei vorsätzlich gelegt worden. Auch Autos wurden in Mitleidenschaft gezogen – allerdings nicht durch die Flammen.mehr...

Lüner belästigt Seniorin, verängstigt Autofahrer

Betrunkener wütet an der Steinstraße – Polizei ermittelt

LÜNEN. Sexuelle Nötigung, Widerstand und weitere Delikte: Wegen dieser Straftaten ermittelt die Polizei gegen einen 22-jährigen Mann, der sich mehr als merkwürdig verhielt.mehr...