Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Handball: Bloß keine neue Pleite gegen das Kellerkind

LÜNEN Handball-Landesligist Lüner SV will den zweiten Heimsieg in Serie feiern. Bleibt abzuwarten, ob der FC Schalke 04 etwas dagegen hat. Das könnte sein, denn die Gelsenkirchener sind am Sonntag (2. Dezember) der Gast in der Rundsporthalle. Die Frauen des VfL Brambauer spielen in Gladbeck, sind favorisiert, aber trotzdem nicht bedenkenfrei. Ein Überblick.

Handball: Bloß keine neue Pleite gegen das Kellerkind

Ronald Ehrentraut fehlt dem VfL in Kamen.

Landesliga 3

Lüner SV - FC Schalke 04 So 17.30 Rundsporthalle) - Nach dem Sieg gegen Ickern will der LSV beim zweiten Heimspiel in Folge erneut zwei Punkte holen. "Wir müssen jetzt nachlegen", fordert Trainer Ralf Lange.

Dabei setzt der Coach vor allem auf eine konsequente Defensivarbeit. Dazu fordert Lange, dass das Spiel nach vorne noch etwas flüssiger wird.

Ein Problem könnte es nur im Tor geben, weil sich Götz Klempert einen Nerv einklemmte. Somit steht Sebastian Krause als einziger Torhüter zur Verfügung.

Kreisliga Hellweg

VfL Kamen II - VfL Brambauer So 15.30 (Koppelteich) - Nach der knappen 23:24-Niederlage gegen das Top-Team Berge rechnet sich der VfL auch beim Zweiten in Kamen Chancen aus. "Die haben drei Mann aus der Landesliga-Ersten eingesetzt und sehr gut gespielt", warnt jedoch Trainer Dieter Börner. Außerdem ist der VfL in der engen Halle schon immer sehr heimstark. Michael Kirejewski (Knie) und Ronald Ehrentraut (Beruf) fehlen.

TuS W. Kamen - SuS Oberaden 2 So 18.30 - Die SuS-Zweite hat gegen den Aufstiegsfavoriten einen schweren Stand. Aber auch die Kamener schwächelten zuletzt und fielen auf den vierten Platz zurück. "Warum sollten wir denen kein Bein stellen", gibt sich Trainer Andreas Schlösser kämpferisch. Allerdings hatte er viele Ausfälle zu beklagen und weiß noch nicht, wen er aufstellen kann. Definitiv nicht aushelfen können die A-Jugendlichen, die zeitgleich spielen.

Frauen, Landesliga 3

VfL Gladbeck - VfL Brambauer So 17.00 (Riesener Halle) - Gegen den Vorletzten ist der VfL eigentlich klarer Favorit. Doch beim 12:13 in Oespel blamierte sich der VfL schon einmal gegen ein Kellerkind. "Irgendwann muss bei denen der Knoten platzen", warnt Trainer Reinhard Hölscher. Mit Jana Linda Schlue und Anna Akyildiz fehlen zwei wichtige Spielerinnen.

Frauen, Bezirksliga 4

Ahlener SG II - Lüner SV Sa 15.15 (Fr.-Ebert-Halle) - Nach nur einem Punkt aus den letzten beiden Partien muss der LSV endlich wieder siegen. Um gegen das Team aus dem Mittelfeld bestehen zu können, muss die Deckung der Rot-Weißen wieder sattelfester werden. "Ich hoffe, dass wir jetzt die Kurve kriegen", so Trainer Georg Meyer.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Dauer-Spielfrei wegen Rückzügen

Frauen des TuS Niederaden kommen aus dem Rhythmus

Lünen Wenn am Sonntag auf den heimischen Plätzen die Bälle rollten, schauten die Bezirksliga-Frauen des TuS Niederaden zuletzt in die Röhre. Ein klarer Wettbewerbsnachteil, meint Trainer Carsten Walschus.mehr...

Handball in Brambauer, Lünen und Oberaden

Lüner SV gewinnt trotz Remis

Brambauer/Lünen/Oberaden Mit 18:18 haben sich die Landesliga-Handballerinnen des Lüner SV vom Hammer SC getrennt. Da Spitzenreiter Rietberg-Mastholte erneut verlor, schlossen die Lünerinnen am Sonntag nach Punkten zu Platz eins auf. Auch beim SuS Oberaden und beim VfL Brambauer flog der Ball.mehr...

Fußball: Bezirksliga 8

Lichtblick im Unwetter

Brambauer Ohne einige Schlüsselspieler hat Bezirksligist BV Brambauer sein Spitzenspiel gewonnen. Die Partie musste kurz unterbrochen werden.mehr...

Fußball: Westfalenliga 2

Lüner SV agiert ohne Selbstbewusstsein

Lünen Nach zwei Siegen in Serie leistete der Westfalenligist Lüner SV am Sonntag beim 0:1 in Iserlohn ungewollt Schützenhilfe für den FC Iserlohn.mehr...