Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Im dritten Anlauf feierten die Ringer den ersten Sieg

LÜNEN Der VfK feierte auf eigener Matte im dritten Aufstiegskampf den ersten Sieg. Dabei hatten die Süder aber auch das Glück auf ihrer Seite. Denn sie sicherten sich schon zwölf Punkte an der Waage.

Im dritten Anlauf feierten die Ringer den ersten Sieg

Aufstiegsrunde Verbandsliga VfK Lünen-Süd - Krefeld 32:8

Marvin Fischer und Alex Arendt blieben ohne Gegner. Der Kontrahent von Ersin Kayar hatte eine Hauterkrankung und ein schon ein Jahr abgelaufenes Attest, das ihm eigentlich die Startberechtigung bescheinigen sollte - kein Kampf.  Die Punkte gaben nur Joscha Paulikat, der nach seinem Haarriss in der Nase gegen Sanny Jansen, einem der besten Kämpfer der Liga, noch zu viel Respeckt zeigte, und Heinz Ortmanns ab. Der 59-jährige war für Vladimir Krebs (Beruf) eingesprungen, ließ sich von seinem fast 40 Jahre jüngeren Gegner nicht schultern, sondern nur per Punktsieg bezwingen.

Wie stets ohne Fehl und Tadel siegte Ex-Bundesligamann Frank Bieber. Mit einem nicht erwarteten Sieg überraschte Harun Uzun. Bruder Faruk wurde Aufgabesieger.

Samstag (24. 11, 19.30 Uhr tritt Rheinhausen zum Rückkampf an.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Dauer-Spielfrei wegen Rückzügen

Frauen des TuS Niederaden kommen aus dem Rhythmus

Lünen Wenn am Sonntag auf den heimischen Plätzen die Bälle rollten, schauten die Bezirksliga-Frauen des TuS Niederaden zuletzt in die Röhre. Ein klarer Wettbewerbsnachteil, meint Trainer Carsten Walschus.mehr...

Handball in Brambauer, Lünen und Oberaden

Lüner SV gewinnt trotz Remis

Brambauer/Lünen/Oberaden Mit 18:18 haben sich die Landesliga-Handballerinnen des Lüner SV vom Hammer SC getrennt. Da Spitzenreiter Rietberg-Mastholte erneut verlor, schlossen die Lünerinnen am Sonntag nach Punkten zu Platz eins auf. Auch beim SuS Oberaden und beim VfL Brambauer flog der Ball.mehr...

Fußball: Bezirksliga 8

Lichtblick im Unwetter

Brambauer Ohne einige Schlüsselspieler hat Bezirksligist BV Brambauer sein Spitzenspiel gewonnen. Die Partie musste kurz unterbrochen werden.mehr...

Fußball: Westfalenliga 2

Lüner SV agiert ohne Selbstbewusstsein

Lünen Nach zwei Siegen in Serie leistete der Westfalenligist Lüner SV am Sonntag beim 0:1 in Iserlohn ungewollt Schützenhilfe für den FC Iserlohn.mehr...