Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Keeper Parossa bringt LSV zur Verzweiflung - 0:1-Niederlage

DORTMUND Der Lüner SV hat den Saisonauftakt beim VfK Weddinghofen mit 0:1 verpatzt. Der Absteiger aus der Verbandsliga war dabei über 90 Minuten die bessere Mannschaft. Mario Lindner hatte auch bereits in der 10. Minute die Führung auf dem Fuß. Doch schon da parierte ein Mann, der den LSV in der Folge weiter zur Verzweiflung trieb.

Keeper Parossa bringt LSV zur Verzweiflung - 0:1-Niederlage

Ex-LSV-Keeper Christoph Parossa parierte glänzend - in der 10. Minute und immer wieder. Ganz anders lief es auf der anderen Seite. Der VfK, der kaum gefährlich vor das Tor kam, traf sofort mit der ersten Gelegenheit. Eine Bogenlampe senkte sich hinter David Sobral ins Tor zur Führung für den VfK. In der 39. Minute verhinderte Parossa mit der nächsten guten Parade gegen einen Kopfball von Niko Savvidis den Ausgleich.  Auch in der zweiten Hälfte macht Lünen das Spiel, doch Parossa verhindert mehrere weitere gute Chancen. „Wir haben uns heute nicht für unseren Aufwand belohnt“, ärgerte sich Trainer Marcus Reis. Der Coach lobte auch Parossa: „Ohne ihn hätten wir mindestens einen Punkt geholt.“

 

LSV: David Sobral - Simon Madanoglu, Christian Nowak, Keven Krause, Yasin Gider, Eray Ekiz, Mario Lindner, Vitali Dick, Niko Savvidis, Piere Krause Trainer: Marcus Reis Tore: 1:0 (32.)

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Fußball: Vereinswechsel im Sommer

Torhüter Jens Haarseim vom PSV Bork zieht es zum BV Brambauer

Bork/Brambauer Nach fünf Jahren hat sich Torhüter Jens Haarseim entschieden, den PSV Bork zu verlassen. Sein Ziel: die Bezirksliga. Sein neuer Klub: der BV Brambauer. Aber vorher spielt er die Saison noch in Bork zu Ende.mehr...

Volleyball

LSV-Damen siegen ohne große Mühe

Lünen/Oberaden Die Landesliga-Volleyballerinnen haben am Samstag trotz enger Satzstände den TV Gerthe bezwungen. Ein Team muss sich mit dem Abstieg vertraut machen.mehr...

Fußball: Kreisliga A

Drei Strafstöße bei Niederaden – Die Ergebnisse

Lünen/Brambauer/Niederaden Gleich dreimal zeigte der Unparteiische in der Partie TuS Niederaden gegen PSV Bork auf den Punkt. Hinzu kam noch ein Eigentor. Der erste Spieltag in 2018 verlief also teilweise kurios. Lesen Sie hier, wie alle Partien ausgegangen sind.mehr...

Handball

Brambauers Damen holen wichtige Punkte

Brambauer/Lünen/Oberaden Die Verbandsliga-Damen des VfL Brambauer besiegen Schwerte/Westhofen und sammeln Punkte für den frühzeitigen Klassenerhalt. Einen wichtigen Sieg landeten die Verbandsliga-Handballer des SuS Oberaden.mehr...