Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Kulturhaupstadt beginnt mit "offenen Ateliers"

Local Heroes-Woche

Mit seiner "Local Heroes-Woche" feiert Lünen ab Sonntag, 3. Oktober, eine Woche lang die Umsetzung großer Ideen der Kulturhauptstadt vor Ort. Ein Tag der offenen Ateliers am 3. Oktober bildet den Auftakt der Woche mit Beteiligung von 24 Künstlerinnen und Künstlern aus Lünen, Cappenberg und Werne-Langern.

von Von Volker Beuckelmann

LÜNEN

, 20.09.2010

Um die Künstler-Ateliers vor Ort zu besuchen, werden ab 12.30 Uhr vom Hansesaal startend mehrere kostenlose Bustouren (sie pendeln regelmäßig zwischen Stadtgalerie und Ateliers) angeboten. Zudem gibt es bei gutem Wetter auch zwei geführte Fahrradtouren. Der Aufenthalt in den einzelnen Ateliers beträgt jeweils ca. 20 Minuten.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige