Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Lüner Autorinnen auf Frankfurter Buchmesse

LÜNEN Auf der diesjährigen Buchmesse in Frankfurt vom 10. bis 14. Oktober wird sich zum zweiten mal ein Autorinnenteam mit Lüner Beteiligung mit einem eigenen Stand beteiligen.

Sabine Grimm aus Lünen-Süd und ihre Partnerin Baeredel aus dem Dortmunder Norden wollen ihren Erfolg vom letzten Jahr wiederholen oder lieber noch steigern. Unter dem Titel "ZeitGeschenke" präsentieren sie in Halle 3.1 C 127 nicht nur ihre eigenen Arbeiten, sondern vertreten auch noch weitere Autoren des Leipziger Engelsdorfer Verlages, mit dem sie zusammenarbeiten. Darunter sind die bekannte Autorin und Künstlerin Anja Grän aus Frankfurt und die Kamener Autorin und TV-Darstellerin Beate Eickelmann.

Bewussteres Leben

Die beiden Autorinnen Sabine Grimm und Baeredel wollen einerseits mit ihrer Bücher den Lesern Zeitgeschenke machen, sie zu einem bewussteren Leben führen und den Wert der persönlich Zeit vor Augen führen. Andererseits wollen sie mit Märchen, Geschichten, Krimis oder Kinderbüchern unterhalten. Als Neuerscheinung zur Messe bringen die Autorinnen ein Bändchen unter dem Titel "Perlen aus Poesie" mit, in dem sie Zitate und Glanzbilder aus den eignenen Poesiealben zusammen getragen haben.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Sturm Friederike in Lünen

145 Feuerwehrmänner zu 110 Einsätzen unterwegs

Lünen Sturm Friederike ist am Donnerstag auch über Lünen hinweggezogen und hat auch in der Lippestadt viele Bäume entwurzelt und Dächer abgedeckt. Die Feuerwehr war im Dauer- und Großeinsatz, alle Löschzüge und die Berufsfeuerwehr waren unterwegs. Am frühen Abend entspannte sich die Lage. Der Live-Ticker zum Nachlesen und viele Fotos aus dem Stadtgebiet. mehr...

Krankenhaus schlägt Alarm

Die Grippe ist in Lünen angekommen

LÜNEN Stadtweit scheint die Grippe über Lünen noch nicht hereingebrochen zu sein. An einem besonders brisanten Ort häufen sich die Fälle jedoch bereits: Das St.-Marien-Hospital schlägt Alarm und hat bereits Sicherheitsmaßnahmen ergriffen.mehr...

Derner Straße

Baby bei Verkehrsunfall mit Taxi leicht verletzt

Kirchderne/Castrop-Rauxel/Lünen Bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Derner Straße/Bayrische Straße in Kirchderne wurden am Mittwochmorgen drei Lüner leicht verletzt, darunter ein drei Monate altes Baby. Die Schuld trifft wohl eine 34-jährige Castrop-Rauxelerin.mehr...

Fast-Food-Alternative

Wie Lüner Gastronomen den Burger-Trend einschätzen

Lünen Burger-Restaurants sind längst eine Alternative zu großen Fast-Food-Ketten. Aber was steckt eigentlich hinter dem Trend zum ausgefallenen Slow-Food-Produkt? Das haben wir die Betreiber der Lüner Burger-Restaurants gefragt.mehr...

RWE-Projekt am Preußenhafen

Pläne für „Wohnen am Wasser“ werden konkreter

Lünen-Süd Wenn alles nach Plan läuft, könnte ein Ratsbeschluss für das Projekt „Wohnen am Wasser“ schon im zweiten Quartal 2018 fallen. Darin angedacht sind mittlerweile auch ein Kreisverkehr und Wohnmobil-Stellplätze. Noch stehen allerdings zwei Gutachten aus.mehr...

Sturmtief Friederike

Eltern entscheiden, ob Kind zur Schule geht

Lünen Orkanartige Böen sind am Donnerstag auch in Lünen zu erwarten. Die Bezirksregierung Arnsberg weist deshalb darauf hin, dass es für Eltern von Schülern bestimmte Sachen zu beachten gibt.mehr...