Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige
Anzeige

Lüner Autorinnen auf Frankfurter Buchmesse

LÜNEN Auf der diesjährigen Buchmesse in Frankfurt vom 10. bis 14. Oktober wird sich zum zweiten mal ein Autorinnenteam mit Lüner Beteiligung mit einem eigenen Stand beteiligen.

Sabine Grimm aus Lünen-Süd und ihre Partnerin Baeredel aus dem Dortmunder Norden wollen ihren Erfolg vom letzten Jahr wiederholen oder lieber noch steigern. Unter dem Titel "ZeitGeschenke" präsentieren sie in Halle 3.1 C 127 nicht nur ihre eigenen Arbeiten, sondern vertreten auch noch weitere Autoren des Leipziger Engelsdorfer Verlages, mit dem sie zusammenarbeiten. Darunter sind die bekannte Autorin und Künstlerin Anja Grän aus Frankfurt und die Kamener Autorin und TV-Darstellerin Beate Eickelmann.

Bewussteres Leben

Die beiden Autorinnen Sabine Grimm und Baeredel wollen einerseits mit ihrer Bücher den Lesern Zeitgeschenke machen, sie zu einem bewussteren Leben führen und den Wert der persönlich Zeit vor Augen führen. Andererseits wollen sie mit Märchen, Geschichten, Krimis oder Kinderbüchern unterhalten. Als Neuerscheinung zur Messe bringen die Autorinnen ein Bändchen unter dem Titel "Perlen aus Poesie" mit, in dem sie Zitate und Glanzbilder aus den eignenen Poesiealben zusammen getragen haben.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Lüner Mordprozess

Angeklagter sagt nach Messerattacke in Lüner Schule erstmals vor Gericht aus

Lünen Der Prozess um die tödliche Messerattacke an der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule in Lünen geht weiter - unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Manches wurde dennoch bekannt.mehr...

Zeugen gesucht

Erst Radfahrerin erschreckt und dann in Streit geraten

Lünen Bei diesem Unfall ist eigentlich alles unklar, sogar die Frage, ob es sich um einen Unfall handelt. Deshalb sucht die Polizei Zeugen für einen Vorfall vom Sonntag, 17. Juni, in der Lüner Innenstadt.mehr...

rnDortmunder Straße

Verwaltung räumt bei Ausbau-Plänen schweren Planungsfehler ein

Lünen Der geplante Ausbau der Dortmunder Straße sorgte schon in den vergangenen Tagen für Wirbel, weil sich einige Anlieger von der Verwaltung schlecht informiert fühlten. Jetzt droht neuer Ärger.mehr...

Festival Junges Theater

Zum Auftakt ging es um Mobbing und Gewalt

LÜNEN Ein ernstes Thema eröffnete das 11. Festival Junges Theater im Heinz-Hilpert-Theater in Lünen. Auf der großen Bühne präsentierte die Realschule Brambauer zum Auftakt „Bad“, ein Stück über Mobbing und Gewalt.mehr...

Festnahme in Gahmen

Polizei-Einsatz wird auf Rechtmäßigkeit überprüft

Lünen Dieser Polizeieinsatz hat hohe Wellen geschlagen. Bei einer Durchsuchung in einer Shisha-Bar in Gahmen wurde ein 31-Jähriger festgenommen und verletzt. Die Polizei teilt am Mittwoch mit, dass der Einsatz jetzt überprüft wird.mehr...

Einbruch

Täter erbeuten Handys aus Geschäft in der Fußgängerzone

Lünen Sie fuhren mitten in der Nacht mit einem Auto vor dem Geschäft in der Fußgängerzone in Lünen vor, zerstörten die Eingangstür und machten reiche Beute. Doch dieser Einbruch blieb nicht unbeobachtet.mehr...