Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Lüner Autorinnen auf Frankfurter Buchmesse

LÜNEN Auf der diesjährigen Buchmesse in Frankfurt vom 10. bis 14. Oktober wird sich zum zweiten mal ein Autorinnenteam mit Lüner Beteiligung mit einem eigenen Stand beteiligen.

Sabine Grimm aus Lünen-Süd und ihre Partnerin Baeredel aus dem Dortmunder Norden wollen ihren Erfolg vom letzten Jahr wiederholen oder lieber noch steigern. Unter dem Titel "ZeitGeschenke" präsentieren sie in Halle 3.1 C 127 nicht nur ihre eigenen Arbeiten, sondern vertreten auch noch weitere Autoren des Leipziger Engelsdorfer Verlages, mit dem sie zusammenarbeiten. Darunter sind die bekannte Autorin und Künstlerin Anja Grän aus Frankfurt und die Kamener Autorin und TV-Darstellerin Beate Eickelmann.

Bewussteres Leben

Die beiden Autorinnen Sabine Grimm und Baeredel wollen einerseits mit ihrer Bücher den Lesern Zeitgeschenke machen, sie zu einem bewussteren Leben führen und den Wert der persönlich Zeit vor Augen führen. Andererseits wollen sie mit Märchen, Geschichten, Krimis oder Kinderbüchern unterhalten. Als Neuerscheinung zur Messe bringen die Autorinnen ein Bändchen unter dem Titel "Perlen aus Poesie" mit, in dem sie Zitate und Glanzbilder aus den eignenen Poesiealben zusammen getragen haben.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Parteitag hat entschieden

Norbert Janßen ist neuer SPD-Vorsitzender in Lünen

Lünen Die Lüner SPD hat einen neuen Vorsitzenden: Die 98 Delegierten des Stadtverbandsparteitages wählten Norbert Janßen am 20. Januar zum Nachfolger von Michael Thews. Das Ergebnis fiel knapp aus.mehr...

Kleinsporthalle in Brambauer

Eröffnung mit vielen Gästen

Lünen Die Freude in der Schulgemeinde und bei allen Beteiligten ist groß – die neue Kleinsporthalle an der Realschule Brambauer ist endlich fertig. So sieht die neue Halle, die künftig auch von Vereinen genutzt wird, aus. mehr...

Feuerwehr zog Bilanz für 2017

An 365 Tagen im Jahr einsatzbereit für die Menschen in Lünen

Lünen Retten, Löschen, Bergen, Schützen: Mit diesen Schlagworten werden die Aufgaben der Feuerwehr beschrieben. 2017 haben die Feuerwehrleute das in zahlreichen Einsätzen umgesetzt. Einmal mussten sie sogar bei der Polizei löschen. Ein Großeinsatz fand jenseits der Stadtgrenze statt. Ein Rückblick in Bildern.mehr...

Neubau für neun Millionen Euro

Mercedes feiert am Lindenplatz gleich zweimal

Lünen Doppelt hält bekanntlich besser: Erst feierte Mercedes-Benz in Lünen die Eröffnung seines Neubaus mit geladenen Gästen. Am 20. Januar folgt ein Tag der offenen Tür.mehr...

Abschied von Lünen Ende September

Pfarrer Kreiss verlässt die St.-Marien-Gemeinde

Lünen Diese Nachricht wird manchen überraschen: Pfarrer Clemens Kreiss wird kurz vor seinem 60. Geburtstag die Lüner St. Marien-Gemeinde verlassen und etwas Neues beginnen. Und zwar in einer anderen Stadt.mehr...

Entwurzelte Bäume

Aufräumen nach Sturm im Lüner Südpark

Lünen Sturm Friederike bescherte den Südparkfreuenden eine Menge Arbeit. Einige Bäume im Park sind umgestürzt, von anderen sind Äste abgebrochen und liegen auf den Wegen. Am Freitagmorgen waren Vertreter des Vereins und Bürgerarbeiter schon im Park mit Aufräumarbeiten beschäftigt. Auch in der Großgemeinde St. Marien wütete der Sturm.mehr...