Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Lüner spenden für Darios Delfin-Therapie

Behinderter Junge

LÜNEN Momentan liegt Dario Fröhner noch in Dortmund im Krankenhaus, erholt sich von einer Hüft-Operation. Und träumt von einer weiteren Delfin-Therapie in der Türkei. Noch ist die Realisierung dieses Traums für den schwerbehinderten Elfjährigen aber ein Problem.

von Von Beate Rottgardt

, 11.08.2009
Lüner spenden für Darios Delfin-Therapie

Ulrike Feldmann (r.) von "Stil und Blüte" überreichte 200 Euro an Bea Fröhner für die Delfintherapie von Dario.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige