Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Musiccorps Jubiläum

Seit einem halben Jahrhundert ist das Musikcorps des Schützenvereins Brambauer 1894 der Garant für gute musikalische Unterhaltung. Am Samstag, 4. September 2010, möchten die Musikerinnen und Musiker ihr Jubiläum mit der Bevölkerung feiern.

/
Das Schützen-Musikcorps Brambauer bei der Probe im Bürgerhaus.
Das Schützen-Musikcorps Brambauer bei der Probe im Bürgerhaus.

Foto: Beuckelmann

Auch die Jüngsten sind mit viel Spaß bei der Sache.
Auch die Jüngsten sind mit viel Spaß bei der Sache.

Foto: Volker Beuckelmann

Spielleiter Thomas Fischer (vorne l.) erklärt: »Einmal Spielmann - immer Spielmann.«
Spielleiter Thomas Fischer (vorne l.) erklärt: »Einmal Spielmann - immer Spielmann.«

Foto: Volker Beuckelmann

Das jüngste Mitglied ist Marie Sophie Finke (r.), die sieben Monate alt ist. Ihre Mutter Melanie war selbst 22 Jahre aktives Mitglied.
Das jüngste Mitglied ist Marie Sophie Finke (r.), die sieben Monate alt ist. Ihre Mutter Melanie war selbst 22 Jahre aktives Mitglied.

Foto: Volker Beuckelmann

Szene aus der Probenarbeit im Brambauer Bürgerhaus.
Szene aus der Probenarbeit im Brambauer Bürgerhaus.

Foto: Volker Beuckelmann

Das Gründungsfoto des Musikcorps, das erstmals 1960 beim Schützenfest in Brambauer spielte.
Das Gründungsfoto des Musikcorps, das erstmals 1960 beim Schützenfest in Brambauer spielte.

Foto: Volker Beuckelmann

So sieht das Schützen-Musikcorps Brambauer heute aus - hier bei der Probe im Bürgerhaus mit Schützenpräsident Klaus Stallmann (l.). Foto Beuckelmann
So sieht das Schützen-Musikcorps Brambauer heute aus - hier bei der Probe im Bürgerhaus mit Schützenpräsident Klaus Stallmann (l.). Foto Beuckelmann

Foto: Volker Beuckelmann

Das Schützen-Musikcorps Brambauer bei der Probe im Bürgerhaus.
Auch die Jüngsten sind mit viel Spaß bei der Sache.
Spielleiter Thomas Fischer (vorne l.) erklärt: »Einmal Spielmann - immer Spielmann.«
Das jüngste Mitglied ist Marie Sophie Finke (r.), die sieben Monate alt ist. Ihre Mutter Melanie war selbst 22 Jahre aktives Mitglied.
Szene aus der Probenarbeit im Brambauer Bürgerhaus.
Das Gründungsfoto des Musikcorps, das erstmals 1960 beim Schützenfest in Brambauer spielte.
So sieht das Schützen-Musikcorps Brambauer heute aus - hier bei der Probe im Bürgerhaus mit Schützenpräsident Klaus Stallmann (l.). Foto Beuckelmann