Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige

Naturfotos der Lüner Leser

Zum 25. Mal findet in Lünen das Internationale Naturfoto-Festival der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen. Anlass für uns, unsere Leser zu bitten, uns ihre schönsten Naturfotos zu schicken. Viele haben mitgemacht.

/
In seinem Garten hat Rembert Pieper dieses Foto aufgenommen.
In seinem Garten hat Rembert Pieper dieses Foto aufgenommen.

Rembert Pieper

Mit viel Liebe zum Detail hat sich Rembert Pieper in seinem Garten auf Motivsuche gemacht.
Mit viel Liebe zum Detail hat sich Rembert Pieper in seinem Garten auf Motivsuche gemacht.

Rembert Pieper

In seinem Garten hat Rembert Pieper dieses Foto aufgenommen.
In seinem Garten hat Rembert Pieper dieses Foto aufgenommen.

Rembert Pieper

Mit viel Liebe zum Detail hat sich Rembert Pieper in seinem Garten auf Motivsuche gemacht.
Mit viel Liebe zum Detail hat sich Rembert Pieper in seinem Garten auf Motivsuche gemacht.

Rembert Pieper

Mit viel Liebe zum Detail hat sich Rembert Pieper in seinem Garten auf Motivsuche gemacht.
Mit viel Liebe zum Detail hat sich Rembert Pieper in seinem Garten auf Motivsuche gemacht.

Rembert Pieper

Anzeige
Dietmar Krüger nennt dieses Bild "Summertime"
Dietmar Krüger nennt dieses Bild "Summertime"

Dietmar Krüger

"Stars" sind für Dietmar Krüger diese Blumen.
"Stars" sind für Dietmar Krüger diese Blumen.

Dietmar Krüger

"Big Nose" (große Nase) lautet der Titel dieses Fotos von Dietmar Krüger, das ein Detail eines Elefanten-Rüssels zeigt.
"Big Nose" (große Nase) lautet der Titel dieses Fotos von Dietmar Krüger, das ein Detail eines Elefanten-Rüssels zeigt.

Dietmar Krüger

Dietmar Krüger hat dieses Foto "Ladybird" (Marienkäfer) genannt.
Dietmar Krüger hat dieses Foto "Ladybird" (Marienkäfer) genannt.

Dietmar Krüger

Dietmar Krüger hat dieses Foto mit dem Titel "Enjoy the silence" aufgenommen.
Dietmar Krüger hat dieses Foto mit dem Titel "Enjoy the silence" aufgenommen.

Dietmar Krüger

Dietmar Krüger nennt sein Foto "Zebra Crossing", wohl in Anlehnung an das Überqueren eines Zebrastreifens.
Dietmar Krüger nennt sein Foto "Zebra Crossing", wohl in Anlehnung an das Überqueren eines Zebrastreifens.

Dietmar Krüger

Ana Barajas hat das Foto "Baskenland" aufgenommen.
Ana Barajas hat das Foto "Baskenland" aufgenommen.

Ana Barajas

In Sri Lanka entstand dieses Foto von Ana Barajas.
In Sri Lanka entstand dieses Foto von Ana Barajas.

Ana Barajas

"Kleiner Fuchs" heißt dieser schöne Schmetterlig, den E. Tiemann fotografiert hat.
"Kleiner Fuchs" heißt dieser schöne Schmetterlig, den E. Tiemann fotografiert hat.

E. Tiemann

Die "tanzende Ameise" fotografierte Peter Strube.
Die "tanzende Ameise" fotografierte Peter Strube.

Peter Strube

"Stolzer Komoran" titelt Peter Strube dieses Foto.
"Stolzer Komoran" titelt Peter Strube dieses Foto.

Peter Strube

Einen sich putzenden Spatzen fotografierte Peter Strube.
Einen sich putzenden Spatzen fotografierte Peter Strube.

Peter Strube

"Schmusendes Entenpaar" nennt Peter Strube dieses Foto.
"Schmusendes Entenpaar" nennt Peter Strube dieses Foto.

Peter Strube

Diesen bunten (Eis-)Vogel fotografierte Peter Strube.
Diesen bunten (Eis-)Vogel fotografierte Peter Strube.

Peter Strube

Peter Adam engagiert sich im Südpark und dort entstand auch das Foto von den Kohlmeisen.
Peter Adam engagiert sich im Südpark und dort entstand auch das Foto von den Kohlmeisen.

Peter Adam

Diesen Fischreiher hat Peter Adam im Südpark in Lünen-Süd fotografiert.
Diesen Fischreiher hat Peter Adam im Südpark in Lünen-Süd fotografiert.

Peter Adam

Peter Adam engagiert sich ehrenamtlich im Südpark und das Fotografieren gehört zu seinen Hobbys: So entstand dieses Foto eines Eichhörnchens im Südpark.
Peter Adam engagiert sich ehrenamtlich im Südpark und das Fotografieren gehört zu seinen Hobbys: So entstand dieses Foto eines Eichhörnchens im Südpark.

Foto Peter Adam

Diesen "Schwanenmarsch" fotografierte Ermst Braun.
Diesen "Schwanenmarsch" fotografierte Ermst Braun.

Ernst Braun

"Kleiner Bussard" heißt das Foto von Ernst Braun.
"Kleiner Bussard" heißt das Foto von Ernst Braun.

Ernst Braun

"Herbststimmung" nennt Ernst Braun dieses Foto.
"Herbststimmung" nennt Ernst Braun dieses Foto.

Ernst Braun

Diesen schönen Fingerhut fotografierte Ernst Braun.
Diesen schönen Fingerhut fotografierte Ernst Braun.

Ernst Braun

"Etwas Schatten" heißt dieses Foto von Ernst Braun.
"Etwas Schatten" heißt dieses Foto von Ernst Braun.

Ernst Braun

Streifenwanzen hat Ernst Braun auf diesem Foto festgehalten.
Streifenwanzen hat Ernst Braun auf diesem Foto festgehalten.

Ernst Braun

Dieses Foto hat Ernst Braun "Walnussmeise" getauft.
Dieses Foto hat Ernst Braun "Walnussmeise" getauft.

Ernst Braun

Stockrosen
Stockrosen

Ernst Braun

Schattenspiel hat Ernst Braun dieses Foto genannt.
Schattenspiel hat Ernst Braun dieses Foto genannt.

Ernst Braun

Ein Schirmling.
Ein Schirmling.

Ernst Braun

Ernst Braun fotografierte eine Eintagsfliege.
Ernst Braun fotografierte eine Eintagsfliege.

Ernst Braun

Eine Eintagsfliege , fotografiert von Ernst Braun.
Eine Eintagsfliege , fotografiert von Ernst Braun.

Ernst Braun

Noch eine Eintagsfliege, die Ernst Braun fotografiert hat.
Noch eine Eintagsfliege, die Ernst Braun fotografiert hat.

Ernst Braun

Nachwuchs bei den Rauchschwalben.
Nachwuchs bei den Rauchschwalben.

Ernst Braun

"Baumschwämme" nennt Ernst Braun sein Foto.
"Baumschwämme" nennt Ernst Braun sein Foto.

Ernst Braun

Pilzmahlzeit hat Ernst Braun dieses Foto genannt.
Pilzmahlzeit hat Ernst Braun dieses Foto genannt.

Ernst Braun

Diese dekorativen Pilze hat Urslua Langer mit der Kamera eingefangen.
Diese dekorativen Pilze hat Urslua Langer mit der Kamera eingefangen.

Ursula Langer

Dieses Foto stammt von Ursula Langer.
Dieses Foto stammt von Ursula Langer.

Ursula Langer

Eine verschneite Hagebutte hat Ursula Langer fotografiert.
Eine verschneite Hagebutte hat Ursula Langer fotografiert.

Ursula Langer

Ursula Langer hat diese Sonnenblume fotografiert und dabei die Sonne eingefangen.
Ursula Langer hat diese Sonnenblume fotografiert und dabei die Sonne eingefangen.

Ursula Langer

Auch der Fotograf Claus Marklseder hat sich mit einer ganzen Reihe von Fotos beteiligt. Stellvertretende für alle zeigen wir dieses Bild des Profi-Fotografen.
Auch der Fotograf Claus Marklseder hat sich mit einer ganzen Reihe von Fotos beteiligt. Stellvertretende für alle zeigen wir dieses Bild des Profi-Fotografen.

Claus Marklseder

Heinz Hoehn schickt diese Aufnahme von einer Libelle in seinem Garten.
Heinz Hoehn schickt diese Aufnahme von einer Libelle in seinem Garten.

Heinz Hoehn

Heinz Hoehn schickt diese Aufnahme von einer Libelle in seinem Garten.
Heinz Hoehn schickt diese Aufnahme von einer Libelle in seinem Garten.

Heinz Hoehn

Eine Aufnahme von April vom Vorgarten eines Hauses an der Hauptstraße in Simmerath-Strauch in der Nähe des Rursees. Das Foto ist nicht bearbeitet.
Eine Aufnahme von April vom Vorgarten eines Hauses an der Hauptstraße in Simmerath-Strauch in der Nähe des Rursees. Das Foto ist nicht bearbeitet.

Sybill Nathaus

Sybill Nathaus schreibt dazu: Bilder einer zerborstenen Weide in den Lippwiesen zwischen Lünen und Werne, die dadurch zum hölzernen Torbogen wurde. Das Gewächs erinnerte mich etwas an den Regenwald des pazifischen Nordwestens.
Sybill Nathaus schreibt dazu: Bilder einer zerborstenen Weide in den Lippwiesen zwischen Lünen und Werne, die dadurch zum hölzernen Torbogen wurde. Das Gewächs erinnerte mich etwas an den Regenwald des pazifischen Nordwestens.

Sybill Nathaus

Sybill Nathaus schreibt dazu: Bilder einer zerborstenen Weide in den Lippwiesen zwischen Lünen und Werne, die dadurch zum hölzernen Torbogen wurde. Das Gewächs erinnerte mich etwas an den Regenwald des pazifischen Nordwestens.
Sybill Nathaus schreibt dazu: Bilder einer zerborstenen Weide in den Lippwiesen zwischen Lünen und Werne, die dadurch zum hölzernen Torbogen wurde. Das Gewächs erinnerte mich etwas an den Regenwald des pazifischen Nordwestens.

Sybill Nathaus

Sybill Nathaus schreibt dazu: Bilder einer zerborstenen Weide in den Lippwiesen zwischen Lünen und Werne, die dadurch zum hölzernen Torbogen wurde. Das Gewächs erinnerte mich etwas an den Regenwald des pazifischen Nordwestens.
Sybill Nathaus schreibt dazu: Bilder einer zerborstenen Weide in den Lippwiesen zwischen Lünen und Werne, die dadurch zum hölzernen Torbogen wurde. Das Gewächs erinnerte mich etwas an den Regenwald des pazifischen Nordwestens.

Sybill Nathaus

Ein Foto, das Monika Schmidt zu unserem Wettbewerb beigetragen hat.
Ein Foto, das Monika Schmidt zu unserem Wettbewerb beigetragen hat.

Monika Schmidt

Ein Foto, das Monika Schmidt zu unserem Wettbewerb beigetragen hat.
Ein Foto, das Monika Schmidt zu unserem Wettbewerb beigetragen hat.

Monika Schmidt


Frederik Bartsch schreibt zu den Fotos, die im August in Spitzbergen entstanden: "Zunächst kämpften zwei Spitzbergen-Rentiere vor meinen Augen miteinander,  und anschließend standen sie sich auf einer Kuppe gegenüber und es sah ein bisschen so aus als käme es gleich zum Versöhnungskuss.  Dort oben im Norden habe ich gelernt die Natur ganz anders wahrzunehmen und viel mehr zu genießen! Auch wenn es geregnet hat und nur 2°C warm war..."

Frederik Bartsch schreibt zu den Fotos, die im August in Spitzbergen entstanden: "Zunächst kämpften zwei Spitzbergen-Rentiere vor meinen Augen miteinander, und anschließend standen sie sich auf einer Kuppe gegenüber und es sah ein bisschen so aus als käme es gleich zum Versöhnungskuss. Dort oben im Norden habe ich gelernt die Natur ganz anders wahrzunehmen und viel mehr zu genießen! Auch wenn es geregnet hat und nur 2°C warm war..."

Frederik Bartsch


Frederik Bartsch schreibt zu den Fotos, die im August in Spitzbergen entstanden: "Zunächst kämpften zwei Spitzbergen-Rentiere vor meinen Augen miteinander,  und anschließend standen sie sich auf einer Kuppe gegenüber und es sah ein bisschen so aus als käme es gleich zum Versöhnungskuss.  Dort oben im Norden habe ich gelernt die Natur ganz anders wahrzunehmen und viel mehr zu genießen! Auch wenn es geregnet hat und nur 2°C warm war..."

Frederik Bartsch schreibt zu den Fotos, die im August in Spitzbergen entstanden: "Zunächst kämpften zwei Spitzbergen-Rentiere vor meinen Augen miteinander, und anschließend standen sie sich auf einer Kuppe gegenüber und es sah ein bisschen so aus als käme es gleich zum Versöhnungskuss. Dort oben im Norden habe ich gelernt die Natur ganz anders wahrzunehmen und viel mehr zu genießen! Auch wenn es geregnet hat und nur 2°C warm war..."

Frederik Bartsch

Auch Rainer Döring hat in seinem Bilderfundus zwei Fotos für den Wettbewerb ausgewählt.
Auch Rainer Döring hat in seinem Bilderfundus zwei Fotos für den Wettbewerb ausgewählt.

Rainer Döring

Auch Rainer Döring hat in seinem Bilderfundus zwei Fotos für den Wettbewerb ausgewählt.
Auch Rainer Döring hat in seinem Bilderfundus zwei Fotos für den Wettbewerb ausgewählt.

Rainer Döring

Herbstliche Impressionen von Stefanie Krautstrung.
Herbstliche Impressionen von Stefanie Krautstrung.

Stefanie Krautstrung

Herbstliche Impressionen von Stefanie Krautstrung.
Herbstliche Impressionen von Stefanie Krautstrung.

Stefanie Krautstrung

Bernd Socha erklärt: Das Bild entstand beim diesjährigen Wanderurlaub auf dem E 5 Höhenweg Oberstdorf-Meran.
Bernd Socha erklärt: Das Bild entstand beim diesjährigen Wanderurlaub auf dem E 5 Höhenweg Oberstdorf-Meran.

Bernd Socha

Bernd Socha erklärt: Das Bild entstand beim diesjährigen Wanderurlaub auf dem E 5 Höhenweg Oberstdorf-Meran. Er hat es "Besuch bei Urgroßmutter" getauft.
Bernd Socha erklärt: Das Bild entstand beim diesjährigen Wanderurlaub auf dem E 5 Höhenweg Oberstdorf-Meran. Er hat es "Besuch bei Urgroßmutter" getauft.

Bernd Socha

Sonja Latussek hat uns dieses Naturfoto eingeschickt.
Sonja Latussek hat uns dieses Naturfoto eingeschickt.

Sonja Latussek

Sonja Latussek hat uns dieses Naturfoto eingeschickt.
Sonja Latussek hat uns dieses Naturfoto eingeschickt.

Sonja Latussek

Sonja Latussek hat uns dieses Naturfoto eingeschickt.
Sonja Latussek hat uns dieses Naturfoto eingeschickt.

Sonja Latussek

Neuer Kopfschmuck: So heißt das Foto von Uwe Hohmann.
Neuer Kopfschmuck: So heißt das Foto von Uwe Hohmann.

Uwe Hohmann

Ein Foto vom Aufenthalt in Namibia im Mai: Leonhard Träger hat das Bild "Zwiegespräch am Wasserloch" genannt.
Ein Foto vom Aufenthalt in Namibia im Mai: Leonhard Träger hat das Bild "Zwiegespräch am Wasserloch" genannt.

Leonhard Trager

Im vergangenen Sommer entstand dieses Foto, das Sabine Seidel geschickt hat.
Im vergangenen Sommer entstand dieses Foto, das Sabine Seidel geschickt hat.

Sabine Seidel

Jürgen Kurschinskis Foto "Vogellandung im Sonnenuntergang" entstand im August am Steinhuder Meer.
Jürgen Kurschinskis Foto "Vogellandung im Sonnenuntergang" entstand im August am Steinhuder Meer.

Jürgen Kurschinski

In seinem Garten hat Rembert Pieper dieses Foto aufgenommen.
Mit viel Liebe zum Detail hat sich Rembert Pieper in seinem Garten auf Motivsuche gemacht.
In seinem Garten hat Rembert Pieper dieses Foto aufgenommen.
Mit viel Liebe zum Detail hat sich Rembert Pieper in seinem Garten auf Motivsuche gemacht.
Mit viel Liebe zum Detail hat sich Rembert Pieper in seinem Garten auf Motivsuche gemacht.
Dietmar Krüger nennt dieses Bild "Summertime"
"Stars" sind für Dietmar Krüger diese Blumen.
"Big Nose" (große Nase) lautet der Titel dieses Fotos von Dietmar Krüger, das ein Detail eines Elefanten-Rüssels zeigt.
Dietmar Krüger hat dieses Foto "Ladybird" (Marienkäfer) genannt.
Dietmar Krüger hat dieses Foto mit dem Titel "Enjoy the silence" aufgenommen.
Dietmar Krüger nennt sein Foto "Zebra Crossing", wohl in Anlehnung an das Überqueren eines Zebrastreifens.
Ana Barajas hat das Foto "Baskenland" aufgenommen.
In Sri Lanka entstand dieses Foto von Ana Barajas.
"Kleiner Fuchs" heißt dieser schöne Schmetterlig, den E. Tiemann fotografiert hat.
Die "tanzende Ameise" fotografierte Peter Strube.
"Stolzer Komoran" titelt Peter Strube dieses Foto.
Einen sich putzenden Spatzen fotografierte Peter Strube.
"Schmusendes Entenpaar" nennt Peter Strube dieses Foto.
Diesen bunten (Eis-)Vogel fotografierte Peter Strube.
Peter Adam engagiert sich im Südpark und dort entstand auch das Foto von den Kohlmeisen.
Diesen Fischreiher hat Peter Adam im Südpark in Lünen-Süd fotografiert.
Peter Adam engagiert sich ehrenamtlich im Südpark und das Fotografieren gehört zu seinen Hobbys: So entstand dieses Foto eines Eichhörnchens im Südpark.
Diesen "Schwanenmarsch" fotografierte Ermst Braun.
"Kleiner Bussard" heißt das Foto von Ernst Braun.
"Herbststimmung" nennt Ernst Braun dieses Foto.
Diesen schönen Fingerhut fotografierte Ernst Braun.
"Etwas Schatten" heißt dieses Foto von Ernst Braun.
Streifenwanzen hat Ernst Braun auf diesem Foto festgehalten.
Dieses Foto hat Ernst Braun "Walnussmeise" getauft.
Stockrosen
Schattenspiel hat Ernst Braun dieses Foto genannt.
Ein Schirmling.
Ernst Braun fotografierte eine Eintagsfliege.
Eine Eintagsfliege , fotografiert von Ernst Braun.
Noch eine Eintagsfliege, die Ernst Braun fotografiert hat.
Nachwuchs bei den Rauchschwalben.
"Baumschwämme" nennt Ernst Braun sein Foto.
Pilzmahlzeit hat Ernst Braun dieses Foto genannt.
Diese dekorativen Pilze hat Urslua Langer mit der Kamera eingefangen.
Dieses Foto stammt von Ursula Langer.
Eine verschneite Hagebutte hat Ursula Langer fotografiert.
Ursula Langer hat diese Sonnenblume fotografiert und dabei die Sonne eingefangen.
Auch der Fotograf Claus Marklseder hat sich mit einer ganzen Reihe von Fotos beteiligt. Stellvertretende für alle zeigen wir dieses Bild des Profi-Fotografen.
Heinz Hoehn schickt diese Aufnahme von einer Libelle in seinem Garten.
Heinz Hoehn schickt diese Aufnahme von einer Libelle in seinem Garten.
Eine Aufnahme von April vom Vorgarten eines Hauses an der Hauptstraße in Simmerath-Strauch in der Nähe des Rursees. Das Foto ist nicht bearbeitet.
Sybill Nathaus schreibt dazu: Bilder einer zerborstenen Weide in den Lippwiesen zwischen Lünen und Werne, die dadurch zum hölzernen Torbogen wurde. Das Gewächs erinnerte mich etwas an den Regenwald des pazifischen Nordwestens.
Sybill Nathaus schreibt dazu: Bilder einer zerborstenen Weide in den Lippwiesen zwischen Lünen und Werne, die dadurch zum hölzernen Torbogen wurde. Das Gewächs erinnerte mich etwas an den Regenwald des pazifischen Nordwestens.
Sybill Nathaus schreibt dazu: Bilder einer zerborstenen Weide in den Lippwiesen zwischen Lünen und Werne, die dadurch zum hölzernen Torbogen wurde. Das Gewächs erinnerte mich etwas an den Regenwald des pazifischen Nordwestens.
Ein Foto, das Monika Schmidt zu unserem Wettbewerb beigetragen hat.
Ein Foto, das Monika Schmidt zu unserem Wettbewerb beigetragen hat.

Frederik Bartsch schreibt zu den Fotos, die im August in Spitzbergen entstanden: "Zunächst kämpften zwei Spitzbergen-Rentiere vor meinen Augen miteinander,  und anschließend standen sie sich auf einer Kuppe gegenüber und es sah ein bisschen so aus als käme es gleich zum Versöhnungskuss.  Dort oben im Norden habe ich gelernt die Natur ganz anders wahrzunehmen und viel mehr zu genießen! Auch wenn es geregnet hat und nur 2°C warm war..."

Frederik Bartsch schreibt zu den Fotos, die im August in Spitzbergen entstanden: "Zunächst kämpften zwei Spitzbergen-Rentiere vor meinen Augen miteinander,  und anschließend standen sie sich auf einer Kuppe gegenüber und es sah ein bisschen so aus als käme es gleich zum Versöhnungskuss.  Dort oben im Norden habe ich gelernt die Natur ganz anders wahrzunehmen und viel mehr zu genießen! Auch wenn es geregnet hat und nur 2°C warm war..."
Auch Rainer Döring hat in seinem Bilderfundus zwei Fotos für den Wettbewerb ausgewählt.
Auch Rainer Döring hat in seinem Bilderfundus zwei Fotos für den Wettbewerb ausgewählt.
Herbstliche Impressionen von Stefanie Krautstrung.
Herbstliche Impressionen von Stefanie Krautstrung.
Bernd Socha erklärt: Das Bild entstand beim diesjährigen Wanderurlaub auf dem E 5 Höhenweg Oberstdorf-Meran.
Bernd Socha erklärt: Das Bild entstand beim diesjährigen Wanderurlaub auf dem E 5 Höhenweg Oberstdorf-Meran. Er hat es "Besuch bei Urgroßmutter" getauft.
Sonja Latussek hat uns dieses Naturfoto eingeschickt.
Sonja Latussek hat uns dieses Naturfoto eingeschickt.
Sonja Latussek hat uns dieses Naturfoto eingeschickt.
Neuer Kopfschmuck: So heißt das Foto von Uwe Hohmann.
Ein Foto vom Aufenthalt in Namibia im Mai: Leonhard Träger hat das Bild "Zwiegespräch am Wasserloch" genannt.
Im vergangenen Sommer entstand dieses Foto, das Sabine Seidel geschickt hat.
Jürgen Kurschinskis Foto "Vogellandung im Sonnenuntergang" entstand im August am Steinhuder Meer.