Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Fußball-Kreisliga

Preußen verlieren gegen ersatzgeschwächte Derner

LÜNEN Nach dem Triumph im Süd-Derby, gab es für den SVP im Nachbarschaftsduell einen bösen Dämpfer. Die Horstmarer taten sich gegen eine ersatzgeschwächte Derner Mannschaft, bei der sich Trainer Dirk Marzioch selbst einwechselte, schwer.

Preußen verlieren gegen ersatzgeschwächte Derner

„Wir haben nur blind draufgehauen“, schimpfte Spielertrainer Branse, der selber die beste Chance vergab, als er aus kurzer Distanz an der Latte scheiterte. Die Gäste machten es besser: Ein Volleyschuss ging unhaltbar für Glaap in die Maschen.  

SVP unterliegt Derne

Angriff auf das Tor von Preußen-Keeper  Kevin Glaap. Am Ende hatten die Derner im wohl letzten Punktspiel der ersten Hortstmarer Mannschaft auf der Asche  am Alten Postweg entstatht ein Kunstrasenplatz  -  die Nase vorn.
Die Altherren-Fußballer des VfB Lünen beteiligen sich am Kunstrasenbau des Nachbarn SV Preußen. Im Rahmen eines direkten Duells der Oldies übergab VfB-Kapitän Torsten Broda SVP-Spielführer Peter Lemke eine Spende von 50 Euro.

Auch im zweiten Durchgang fanden die Lüner kein Mittel gegen die Derner Notelf und wurden sogar ausgekontert – 0:2. Den einzig gelungenen Spielzug beendete Garcia Rodriguez zur Ergebniskosmetik. „Wir waren heute einfach unschlau“, bilanzierte Branse.

TEAM UND TORE


SVP: Kevin Glaap – Matthias Hiltawski, Simon Serges, Holger Branse (72. Dustin Serges), Tom Meier, Markus Frank, Dietrich Grass (58. Dustin Nowak), Tim Wiggers, Maik Garcia Rodriguez, Michael Sieg, Dennis Szczepanski (80. Stephan Voigt) – Trainer: Holger Branse.
Tore:  0:1 (38.), 0:2 (52.), 1:2 Garcia Rodriguez (74.).

 

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Schiedsrichter vor Schläger geschützt

Werner Keeper Thomas Gebhardt für Fairplay-Preis nominiert

Werne Thomas Gebhardt ist Torwart bei GS Cappenberg II. Der Werner kann nicht nur gegnerische Bälle parieren. Auch für die Abwehr von fliegenden Sporttaschen hat er ein Talent. Dafür könnte es einen Fairplay-Preis geben.mehr...

Fußball

Ein neuer Dvorak für Westfalia Wethmar

Wethmar FUSSBALL: Niklas Dvorak steht schon seit der Jugend für seinen Heimatverein TuS Westfalia Wethmar zwischen den Pfosten. Zur Rückrunde bekommt die U23 der Wethmarer einen Neuzugang. Der heißt mit Nachnamen auch Dvorak.mehr...

Volleyball

SuS Oberaden müht sich zum Sieg

Lünen Ein hartes Stück Arbeit liegt hinter dem Verbandsligisten SuS Oberaden. Dennoch siegte der Verein am Ende, wurde zwischenzeitlich jedoch durch eine kuriose Szene mit einem Tretroller gebremst.mehr...

34. Dortmunder Hallenmeisterschaften

Die Mission des Lüner SV endet im Viertelfinale

Lünen Im Viertelfinale der 34. Dortmunder Hallenfußballstadtmeisterschaften war Schluss für den Vorjahressieger Lüner SV. Knapp mit 0:1 verloren die Lüner – ausgerechnet gegen den späteren Turniersieger.mehr...