Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Profilschule feiert Geburtstag

Die Profilschule Brambauer stieß mit Gästen aus benachbarten Schulen, Politikern und Geschäftsleuten auf das 100-jährige Bestehen an. Und feierte ein großes Schulfest.

/
Die Mitglieder des aktuellen Kollegiums, verkleidet als »Time-warp«-Gruppe, sorgten zum Festaktausklang für so manche Lacher und luden die Gäste zum Mittanzen ein.
Die Mitglieder des aktuellen Kollegiums, verkleidet als »Time-warp«-Gruppe, sorgten zum Festaktausklang für so manche Lacher und luden die Gäste zum Mittanzen ein.

Foto: Michael Blandowski

Leicht kostümiert und gute Laune herrschte beim Wertmarkenverkauf.
Leicht kostümiert und gute Laune herrschte beim Wertmarkenverkauf.

Foto: Michael Blandowski

Tobias Koch versuchte sein Glück beim Minigolf.
Tobias Koch versuchte sein Glück beim Minigolf.

Foto: Michael Blandowski

Recht hoch im Kurs standen beim Schulfest die gemixten Cocktails.
Recht hoch im Kurs standen beim Schulfest die gemixten Cocktails.

Foto: Michael Blandowski

Einen Blick in die Chronik »100 Jahre Profil Schule Brambauer« wagten beim festakt (von links) Lars Trzecinski (2. Konrektor der Realschule Brambauer), Hajo Wulf (stell. Rektor der Realschule Brambauer), Reinhold Bauhus (Schulleiter Profil Schule Brambauer) sowie Schulmeister Wolfgang Remes.
Einen Blick in die Chronik »100 Jahre Profil Schule Brambauer« wagten beim festakt (von links) Lars Trzecinski (2. Konrektor der Realschule Brambauer), Hajo Wulf (stell. Rektor der Realschule Brambauer), Reinhold Bauhus (Schulleiter Profil Schule Brambauer) sowie Schulmeister Wolfgang Remes.

Foto: Michael Blandowski

Die im „50er-Jahre“ Lock verkleideten Profilschullehrerinnen versorgten die Schulfestbesucher mit leckeren Köstlichkeiten.
Die im „50er-Jahre“ Lock verkleideten Profilschullehrerinnen versorgten die Schulfestbesucher mit leckeren Köstlichkeiten.

Foto: Michael Blandowski

Eine Abordnung des Musikcorps Brambauer sorgte während der Festakteröffnung für musikalische Begleitung.
Eine Abordnung des Musikcorps Brambauer sorgte während der Festakteröffnung für musikalische Begleitung.

Foto: Michael Blandowski

In den letzten hundert Jahren wechselte die heutige Brambauer Profil Schule mehrmals den Namen.
In den letzten hundert Jahren wechselte die heutige Brambauer Profil Schule mehrmals den Namen.

Foto: Michael Blandowski

„Schulmeister“ Wolfgang Remes (rechts) stellte nochmals die strengen Schulregeln zu Beginn des 20. Jahrhunderts in den Vordergrund.
„Schulmeister“ Wolfgang Remes (rechts) stellte nochmals die strengen Schulregeln zu Beginn des 20. Jahrhunderts in den Vordergrund.

Foto: Michael Blandowski

Die legendäre- und nachgespielte Schulkonferenz zur Einführung der Ganztagsschule bzw. des Ganztagsschulbetriebs in der Profil Schule Brambauer aus dem Jahre 1987 mit dem ehemaligen Schulleiter Bernd Seidler (rechts).
Die legendäre- und nachgespielte Schulkonferenz zur Einführung der Ganztagsschule bzw. des Ganztagsschulbetriebs in der Profil Schule Brambauer aus dem Jahre 1987 mit dem ehemaligen Schulleiter Bernd Seidler (rechts).

Foto: Michael Blandowski

Eine Vielzahl an Ehrengästen begeisterten sich am stimmungsvollen Festakt zum 100-jährigen Jubiläum der Profil Schule Brambauer.
Eine Vielzahl an Ehrengästen begeisterten sich am stimmungsvollen Festakt zum 100-jährigen Jubiläum der Profil Schule Brambauer.

Foto: Michael Blandowski

Die Mitglieder des aktuellen Kollegiums, verkleidet als »Time-warp«-Gruppe, sorgten zum Festaktausklang für so manche Lacher und luden die Gäste zum Mittanzen ein.
Leicht kostümiert und gute Laune herrschte beim Wertmarkenverkauf.
Tobias Koch versuchte sein Glück beim Minigolf.
Recht hoch im Kurs standen beim Schulfest die gemixten Cocktails.
Einen Blick in die Chronik »100 Jahre Profil Schule Brambauer« wagten beim festakt (von links) Lars Trzecinski (2. Konrektor der Realschule Brambauer), Hajo Wulf (stell. Rektor der Realschule Brambauer), Reinhold Bauhus (Schulleiter Profil Schule Brambauer) sowie Schulmeister Wolfgang Remes.
Die im „50er-Jahre“ Lock verkleideten Profilschullehrerinnen versorgten die Schulfestbesucher mit leckeren Köstlichkeiten.
Eine Abordnung des Musikcorps Brambauer sorgte während der Festakteröffnung für musikalische Begleitung.
In den letzten hundert Jahren wechselte die heutige Brambauer Profil Schule mehrmals den Namen.
„Schulmeister“ Wolfgang Remes (rechts) stellte nochmals die strengen Schulregeln zu Beginn des 20. Jahrhunderts in den Vordergrund.
Die legendäre- und nachgespielte Schulkonferenz zur Einführung der Ganztagsschule bzw. des Ganztagsschulbetriebs in der Profil Schule Brambauer aus dem Jahre 1987 mit dem ehemaligen Schulleiter Bernd Seidler (rechts).
Eine Vielzahl an Ehrengästen begeisterten sich am stimmungsvollen Festakt zum 100-jährigen Jubiläum der Profil Schule Brambauer.