Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

So schön war es beim 20. Oldtimertreffen

Mittwoch 27. April 2011 - LÜNEN, 27.6.2010: Mit einer Star-Parade schöner Karossen konnte auch das 20. Oldtimertreffen des Lüner Automobilclubs (LAC) am Sonntag auftrumpfen.

/
Als Adenauer-Mercedes wird dieses Modell bezeichnet, erklärt Friedhelm Schäfer, Vorsitzender des Lüner Automobilclubs.
Als Adenauer-Mercedes wird dieses Modell bezeichnet, erklärt Friedhelm Schäfer, Vorsitzender des Lüner Automobilclubs.

Foto: Magdalene Quiring-Lategahn

Der Morgan Plus 4 zählte zu den Raritäten.
Der Morgan Plus 4 zählte zu den Raritäten.

Foto: Magdalene Quiring-Lategahn

Aus dem Jahr 1935 ist dieses Express Motorrad.
Aus dem Jahr 1935 ist dieses Express Motorrad.

Foto: Magdalene Quiring-Lategahn

Täglich im Gebrauch hat Detlef Hahn aus Lünen den Mercedes Pagode von 1967.
Täglich im Gebrauch hat Detlef Hahn aus Lünen den Mercedes Pagode von 1967.

Foto: Magdalene Quiring-Lategahn

Schöne Karossen, sogar mit Wohnwagen, waren in Lünen zu sehen.
Schöne Karossen, sogar mit Wohnwagen, waren in Lünen zu sehen.

Foto: Magdalene Quiring-Lategahn

Viel bewundert: Der Wagen Autounion DKW F8 von Rainer Berkenhoff aus Oer Erkenschwick.
Viel bewundert: Der Wagen Autounion DKW F8 von Rainer Berkenhoff aus Oer Erkenschwick.

Foto: Magdalene Quiring-Lategahn

Von dem Borgward P100 gibt es noch 37 Stück, zwei davon waren in Lünen.
Von dem Borgward P100 gibt es noch 37 Stück, zwei davon waren in Lünen.

Foto: Magdalene Quiring-Lategahn

Dieser BMW ist das Pendant zu dem Adenauer Mercedes, beide rollten beim 20. Oldtimertreffen vor.
Dieser BMW ist das Pendant zu dem Adenauer Mercedes, beide rollten beim 20. Oldtimertreffen vor.

Foto: Magdalene Quiring-Lategahn

Tolle Oldtimer gab es zu bestaunen.
Tolle Oldtimer gab es zu bestaunen.

Foto: Magdalene Quiring-Lategahn

Bürgermeister Hans Willhelm Stodollick schickt das erste Fahrzeug auf die Lüner Wappenfahrt.
Bürgermeister Hans Willhelm Stodollick schickt das erste Fahrzeug auf die Lüner Wappenfahrt.

Foto: Magdalene Quiring-Lategahn