Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Mit den Kita-Plätzen war eigentlich alles klar: Ab August sollten die beiden die Kita Florian besuchen. Die Verträge waren unterschrieben. Dann kam die Einladung zu einem Elternabend.

Lünen

, 19.06.2018

„Wir freuen uns, Ihr Kind zum 1. August in der Tageseinrichtung für Kinder Florian e.V. aufnehmen zu können.“ Diese Nachricht haben sowohl Sina Feldmann als auch Andreas Brinck erhalten. Die Kita-Plätze dort haben sie jetzt doch nicht, trotz der Zusage. Zwar haben beide einen Ersatzplatz angeboten bekommen. Ihnen ist aber dennoch wichtig, dass dokumentiert wird, wie das alles gelaufen ist. Alles andere als optimal nämlich.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden