Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Laienspielgruppe Niederaden feiert Premiere

Viel Beifall für „Modenschau im Ochsenstall“

Lünen Die Laienspielgruppe Niederaden hat ein neues Programm einstudiert. Insgesamt sechs Aufführungen gestalten die Akteure. Alle Vorstellungen sind allerdings seit langem ausverkauft. Wir zeigen Fotos von der Premiere.

Viel Beifall für „Modenschau im Ochsenstall“

Gibt es etwas Neues? Tratsch auf dem Bauernhof. Foto: RN-Foto Textoris

Deftiges Bauerntheater gehört zum bayerischen Kulturgut. Dass es aber auch in unserer Region einen durchschlagenden Heiterkeitserfolg erzielen kann, das zeigte die Laienspielgruppe Niederaden im Bodelschwingh-Haus der evangelischen Kirchengemeinde Horstmar-Preußen mit drei ausverkauften Vorstellungen. Dort präsentierten die Akteure die Komödie „Modenschau im Ochsenstall“.

Premiere der Laienspielgruppe Niederaden

Ländliche Modenschau unter den Blicken der kritischen Jury. Marietta Messler-Altemeier, Elsbeth Ratajczyk, Horst Neumeister und Ingrid Wengrzik. (von l.)
Bauerntheater made in Niederaden: Horst Riehl als Bauer Paul Hartmann vor authentischer Kulisse.
Drei ausverkaufte Vorstellungen gab es am vergangenen Wochende bei der Komödie "Modenschau im Ochsenstall".
"Peep-Show" auf dem Lande: Der Blick durchs Herzchen der Toilettentür.
"Oh Gott, wir sind bald pleite". Ingrid Wengrzik und Horst Riehl als Paul und Mathilde Hartmann.
Klementine Dreist (Elsbeth Ratajczyk) ist nicht neugierig, nur wissbegierig.
Horst Neumeister als Franz Stolz und Elsbeth Ratajczyk als Klementine Dreist.
Ein Pläuschken in Ehren...Ingrid Wengrzik (li) und Marietta Messler-Altemeier..
Manche Dinge hauen einen um. Ingrid Wengrzik, Marietta Messler-Altemeier und Bernd Sprenger. (von l.)
Die zündende Rettungsidee: Hof anstecken und die Versicherungsprämie kassieren.
Es steht in der Zeitung: Ländlicher Veranstaltungsraum für eine Modenschau gesucht, das versprciht Einnahmen.
Ohne Gürtel fällt der Rock glatt nach unten.
Erholung vom pausenlosen Lachen: Pause nach dem ersten Akt.
Gibt es etwas Neues? Tratsch auf dem Bauernhof.
Als Postbote muss man doch wissen, womit man die Briefempfänger überrascht. Leo Vieider als Leo.
Ein Gläschen Sekt schärft die Urteilsfähigkeit der Jury: Uschi Hortig, Marietta Messler-Altemeier und Elsbeth Ratajczyk (v.l.)
Ländliche Modenschau unter den Blicken der kritischen Jury. Marietta Messler-Altemeier, Elsbeth Ratajczyk, Horst Riehl und Ingrid Wengrzik. (von l.)
Graziöser geht's nicht. Herr Dame gibt sich die Ehre. Bernd Sprenger (Mitte).
Schauen, was die Mitbewerber machen: Ensemblemitglieder der "Kulisse" waren unter dem Publikum.
Anhaltendes Vergnügen beim Publikum.
Bei manchen Sitzungen kann man es sich so richtig gemütlich machen. Horst Riehl im ländlichen Sitzungszimmer.
Spannende Zeitungslektüre kann bei anderen einen anhaltenden Druck verursachen.
Diese Zeitungskritik ist eine Frechheit. Da muss man sich beschweren. Elsbeth Ratajczyk, Horst Riehl, Uschi Hortig, Ingrid Wengrzik, Marietta Messler-Altemeierr (v.l.)
Drei ausverkaufte Vorstellungen gab es am vergangenen Wochende bei der Komödie "Modenschau im Ochsenstall".

Die Laienspielgruppe zeigt ihr Stück in drei weiteren Vorstellung vom 22. bis 24. März. Auch für diese Aufführungen gibt es keine Karten mehr - ausverkauft!

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

1. Mai: Feier steht bevor am Cappenberger See

Stadt Lünen will Müll-Problem in den Griff bekommen

Lünen Jahr für Jahr pilgern am 1. Mai tausende Jugendliche auf die Grillwiese am Cappenberger See. Dort gibt‘s gute Laune, laute Musik, Alkohol und am Ende ziemlich viel Müll. Das Müll-Problem geht die Stadt in diesem Jahr anders an – und auch für Autofahrer an der Cappenberger Straße ändert sich etwas.mehr...

Polizistin bei Einsatz in Horstmar verletzt

Familienstreit eskaliert – Drogen im Spiel

Lünen Weil er nicht in die Psychiatrie eingeliefert werden wollte, hat ein 26-Jähriger sich am Samstag gewehrt. Am Ende sprang ihm auch noch seine Mutter zur Seite. Die Situation eskalierte – und jetzt ist eine junge Polizistin dienstunfähig.mehr...

Lüner fuhr Autorennen auf dem Dortmunder Wall

Führerschein und Auto beschlagnahmt

LÜNEN Die Polizei bezeichnet sie als „Möchtegern-Rennfahrer“: Zwei Autofahrer, darunter ein 19-Jähriger aus Lünen, lieferten sich auf dem Wall in Dortmund ein Autorennen. Als die Polizei die beiden überprüfen wollte, waren sie sich keiner Schuld bewusst. Ihr Verhalten war allerdings so, dass Autos und Führerscheine von der Staatsanwaltshaft beschlagnahmt wurden.mehr...

Veranstaltungen in dieser Woche in Lünen

„Dogensuppe“ und der Tag des Baumes

LÜNEN Wir werfen einen Blick in den Kulturkalender, in die Veranstaltungshinweise von Vereinen und Verbänden und natürlich einen Blick in den Redaktionskalender und tragen zusammen, was bis zum Sonntag wichtig wird. Wenn dabei „Dogensuppe“ vorkommt, ist das kein Schreibfehler.mehr...

Folgen des Feuers in der Dorfstraße

Wohnung ist nach Tiefgaragenbrand komplett verrußt

Lünen Die Familie von Sleiman Adel hatte Glück: Beim Feuer in der Tiefgarage ihres Mietshauses kamen sie unverletzt davon. Dennoch sind die Folgen des Brandes für sie verheerend.mehr...

Lünen-Süder begeistert vom Kirschblüten-Markt

Nachhaltigkeit kann auch Spaß machen

Lünen Besser hätte es nicht laufen können für die Organisatoren des ersten Kirschblütenmarktes auf dem Bürgerplatz in Lünen-Süd. Und so hatten viele Besucher vor allem einen Wunsch. mehr...