Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Wasserball: Ein goldener fünfter Platz

LÜNEN "Im nächsten Jahr holen wir eine Medaille! Aber wir sind auch schon heute stolz auf unseren fünften Platz." Erschöpft, aber glücklich kehrten die C-Jugend-Wasserballer des SV Brambauer 50 von der Endrunde um die Deutsche Meisterschaft aus Uerdingen zurück. Sie bewiesen einmal mehr: "Wir können im Konzert der ganz Großen mithalten!"

Wasserball: Ein goldener fünfter Platz

Andreas Mildner (r.), Vorsitzender des SV Brambauer 50, und Trainer Lothar Reek (2.v.r.) sind stolz auf ihr C-Jugend-Team

Das Team um das Trainer-Gespann, Vater und Sohn Lothar und Roman Reek, war neben Hannover das jüngste im Wasser . othar Reek. "Das war ein Turnier, bei dem jeder jeden schlagen konnte. Nach jedem Abschnitt ergab sich ein anderes Bild!"

Der Auftakt gegen Krefeld glückte mit 13:12 knapp. Gegen Spandau führte der SVB teils mit zwei Toren. Doch ein aus Brambauer Sicht unberechtigter Fünfmeter und ein Konter bedeuteten die 7:9-Niederlage.

Die 6:12-Schlappe gegen Hannover wurde weggesteckt, um in der vorletzten Begegnung Weiden mit 8:6 zu bezwingen. Roman Reek, selbst mit den Brambauer Senioren gegen Wedding und Spandau am Ball, kam vor und nach seinen Spielen extra vorbei, hatte das Team rechtzeitig neu aufgerichtet.

René Wüller gegen Uerdingen dreimal bestraft

Gegen Gastgeber Uerdingen, den späteren Sieger, hielt Brambauer im letzten Spiel vor großer und lautstarker Kulisse zuerst ein 4:4. Doch Spielmacher Rene Wüller wurde schon im ersten Viertel für zwei persönliche Fehler bestraft. Im dritten Durchgang folgte die dritte Strafe. Ohne Wüller hatte Uerdingen leichteres Spiel, zu einem 17:7 zu kommen.

Bei einem Brambauer Sieg wäre für das Reek-Team sogar der zweite Platz herausgesprungen. Der SVB wurde von Marvin Siegel unterstützt. Dieser, kräftig und schnell, war von Brambauer zu den Schwimmern des SV Lünen 08 gewechselt und kurzfristig ausgeliehen worden. Er entpuppte sich in Uerdingen als echter Joker.

SVB: Simon Eschmann - Rene Wüller, Burhan Ersoy, Malte Wies, Mark Straub, Derren Grobelny, Pascal Kaufhold, Jonas Breimann, Thomas Urbanzyk, Kai Hunke, Lukas Breddemann, Fabrice Heck, Nils Rösnig, Marvin Siegel Trainer: Lothar + Roman Reek

 Deutsche C-Jugend-Meisterschaft - die Ergebnisse Hannover - Bayer Uerdingen 11:11 WF Spandau 04 - SV Weiden 7:9SV Brambauer - SV Krefeld 72 13:12 Hannover - SV Weiden 7:4 Bayer Uerdingen - SV Krefeld 72 13:9SV Brambauer - WF Spandau 04 7:9 SV Weiden - Bayer Uerdingen 9:8 WF Spandau 04 - SV Krefeld 72 9:6 Hannover - SV Brambauer 12:6 SV Weiden - SV Brambauer 6:8 Hannover - SV Krefeld 72 5:10 Bayer Uerdingen - WF Spandau 9:8  SV Krefeld 72 - SV Weiden 4:6 Bayer Uerdingen - SV Brambauer 17:7 Hannover - WF Spandau 04 7:8

Tabelle

  • Bayer Uerdingen 58:44  7:3
  • SV Weiden 34:34  6:4
  • Wasserfreunde Spandau 41:38  6:4
  • SG Waspo Hannover 42:39  5:5
  • SV Brambauer 41:56  4:6
  • SV Krefeld 41:46  2:8
Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Dauer-Spielfrei wegen Rückzügen

Frauen des TuS Niederaden kommen aus dem Rhythmus

Lünen Wenn am Sonntag auf den heimischen Plätzen die Bälle rollten, schauten die Bezirksliga-Frauen des TuS Niederaden zuletzt in die Röhre. Ein klarer Wettbewerbsnachteil, meint Trainer Carsten Walschus.mehr...

Handball in Brambauer, Lünen und Oberaden

Lüner SV gewinnt trotz Remis

Brambauer/Lünen/Oberaden Mit 18:18 haben sich die Landesliga-Handballerinnen des Lüner SV vom Hammer SC getrennt. Da Spitzenreiter Rietberg-Mastholte erneut verlor, schlossen die Lünerinnen am Sonntag nach Punkten zu Platz eins auf. Auch beim SuS Oberaden und beim VfL Brambauer flog der Ball.mehr...

Fußball: Bezirksliga 8

Lichtblick im Unwetter

Brambauer Ohne einige Schlüsselspieler hat Bezirksligist BV Brambauer sein Spitzenspiel gewonnen. Die Partie musste kurz unterbrochen werden.mehr...

Fußball: Westfalenliga 2

Lüner SV agiert ohne Selbstbewusstsein

Lünen Nach zwei Siegen in Serie leistete der Westfalenligist Lüner SV am Sonntag beim 0:1 in Iserlohn ungewollt Schützenhilfe für den FC Iserlohn.mehr...