Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Zerbrechliche Mosaikkunst von Sabine Wagner

Sabine Wagners Kunst ist zerbrechlich, farbig und schillernd. Seit zwölf Jahren beschäftigt sich die Wahl-Lünerin mit kurpfälzer Wurzeln mit Glas-Mosaiken. Zum „Still-Leben“ auf der B1 hat sie ein besonderes Mosaik entworfen, das ab Mitte September versteigert wird. Von Beate Rottgardt

/
Eine weitere Uhr aus der Mosaikkollektion von Sabine Wagner.
Eine weitere Uhr aus der Mosaikkollektion von Sabine Wagner.

Foto: Döring

Mosaikkünstlerin Sabine Wagner.
Mosaikkünstlerin Sabine Wagner.

Foto: Döring

"Sonnenuntergang" heißt dieses Mosaik auf einem Spiegel.
"Sonnenuntergang" heißt dieses Mosaik auf einem Spiegel.

Foto: Döring

Auch diese Uhr stammt aus der Mosaik-Kollektion von Sabine Wagner.
Auch diese Uhr stammt aus der Mosaik-Kollektion von Sabine Wagner.

Foto: Döring

Eine Vase mit einem dekorativen Mosaikmuster, gestaltet von Sabine Wagner.
Eine Vase mit einem dekorativen Mosaikmuster, gestaltet von Sabine Wagner.

Foto: Döring

Dieses Mosaik mit dem Titel "Goldtanz" wird im Oktober bei der Ausstellung in Maikammer präsentiert.
Dieses Mosaik mit dem Titel "Goldtanz" wird im Oktober bei der Ausstellung in Maikammer präsentiert.

Foto: Döring

Drei der Uhren, die Mosaikkünstlerin Sabine Wagner gestaltet hat.
Drei der Uhren, die Mosaikkünstlerin Sabine Wagner gestaltet hat.

Foto: Rottgardt

Dieses Bad hat Sabine Wagner mit Mosaiken zu einem kleinen Kunstwerk veredelt.
Dieses Bad hat Sabine Wagner mit Mosaiken zu einem kleinen Kunstwerk veredelt.

Foto: Döring

Uhren, Vase und Hochzeitsteller, gestaltet von Mosaikkünstlerin Sabine Wagner.
Uhren, Vase und Hochzeitsteller, gestaltet von Mosaikkünstlerin Sabine Wagner.

Foto: Rottgardt

"Blumen der Nacht" hat Sabine Wagner dieses Kunstwerk genannt.
"Blumen der Nacht" hat Sabine Wagner dieses Kunstwerk genannt.

Foto: Döring

Solche "Hochzeitsteller" möchte Sabine Wagner in Zukunft häufiger kreieren, auch für Jubiläen oder Taufen.
Solche "Hochzeitsteller" möchte Sabine Wagner in Zukunft häufiger kreieren, auch für Jubiläen oder Taufen.

Foto: Döring

Diese Uhr mit Blumenmotiv fertigte Sabine Wagner.
Diese Uhr mit Blumenmotiv fertigte Sabine Wagner.

Foto: Döring