Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Milde Strafe: Wirt übte Hausrecht rüde aus

Milde Strafe: Wirt übte Hausrecht rüde aus

WITTEN Was bleibt einem Gericht, wenn sich die Aussagen durchaus glaubwürdiger Zeugen widersprechen? Es muss sich an die objektiv beweisbaren Fakten halten, und genau das tat das Schöffengericht unter Vorsitz von Richter Bernd Grewer am Mittwoch im Falle eines angeklagten Wittener Wirtes.

von Von Andreas Tietz

06.11.2008

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der
Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige