Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Neuer Bach im Südpark fließt

Renaturierter Wasserlauf

Noch bis vor Kurzem stand das Wasser im Südpark größtenteils still, nun kann es endlich wieder fließen: Sieben Monate lang hat die Stadt die drei Teiche, die südlich des Hallenfreibades Höntrop lagen, zurückgebaut und einen Bachlauf angelegt – und dieser soll vor allem den Tieren und der Natur zugutekommen.

HÖNTROP

10.06.2015

530.000 Euro flossen in die Renaturierung und die Anlegung eines 500 Meter langen Bachlaufs, der als Kompensation für das Regenrückhaltebecken Hanielstraße geplant wurde. Heute zeigt sich ein sehr naturbelassenes und ruhiges Bild, wo sich früher Teiche, Stege, Grillplätze und Enten fütternde Bürger fanden. Jetzt schon strahlt der neue Bachlauf mit seinen alten Baumwurzeln, Baumsetzlingen, Störsteinen und Kaulquappen Ruhe und Entspannung aus.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige