Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Bauarbeiten zum neuen Olfener Wertstoffhof

Bauarbeiten sorgen für Straßensperrung im Gewerbegebiet

Olfen. Der neue Wertstoffhof soll es den Olfenern leichter machen, den Abfall in die Container zu entsorgen. Doch zuvor sorgen die Umbauarbeiten jetzt für eine längere Sperrung im Gewerbegebiet.

Bauarbeiten sorgen für Straßensperrung im Gewerbegebiet

Die Rudolf-Diesel-Straße wird gesperrt. Foto: Foto Münch

Die Bauarbeiten für den neuen Wertstoffhof an der Rudolf-Diesel-Straße im Gewerbegebiet haben begonnen. Am Mittwoch, 25. April, erfolgt der offizielle erste Spatenstich, teilen die Wirtschaftsbetriebe Kreis Coesfeld mit. Aufgrund der Kanalarbeiten muss die Rudolf-Diesel-Straße ab Mittwoch ab der Bäckerei M&B voraussichtlich bis Mitte Mai gesperrt werden. Die Zufahrt zu den Grundstücken ab Nr. 53 (M&B Backwaren) ist dabei nach wie vor über die Kreuzung Gottlieb-Daimler-Straße/Robert-Bosch-Straße möglich, für alle anderen (bis Nr. 51) über die Kreuzung Carl-Benz-Straße/Rudolf-Diesel-Straße.

Treppensteigen fällt weg

Im Sommer soll der neue, moderne Wertstoffhof den Bürgern zur Verfügung stehen. Entfallen wird das lästige Treppensteigen, um den Abfall in die Container zu werfen. Die Fläche des jetzigen Wertstoffhofs wird im Anschluss vom Eigentümer Agravis selbst genutzt.

Wenn es keine Verzögerungen gibt, soll der neue Wertstoffhof wie berichtet am 1. Juli öffnen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Sperrung an der Lippebrücke

So geht es mit der Lippebrücke weiter

Olfen/Ahsen Die Sperrung der Lippebrücke in Ahsen hat viele Auswirkungen. Der Kreis Recklinghausen hat einen Fragen-Antworten-Katalog dazu online gestellt.mehr...

Eichenprozessionsspinner

Giftige Raupe auch in Olfen aufgetaucht

Olfen Der Eichenprozessionsspinner tritt immer häufiger auf – auch in der Region. Menschen können allergisch auf die Raupen des Falters reagieren. In Olfen gebe es aber bislang noch keinen Grund zur Sorge.mehr...

Quappe wieder in Stever angesiedelt

Fischereiverein setzt 1500 Quappen in der Stever in Olfen aus

Olfen Durch die Renaturierung der Steveraue sind viele Tierarten in und um die Stever wieder heimisch geworden. Nun schwimmt in dem Fluss auch wieder eine vom Aussterben bedrohte Fischart. Und ein neues Bauprojekt soll die Stever weiter verbessern.mehr...

Kita in Olfen

Fast alle Kinder erhalten Kindergartenplatz

Olfen Die Anmeldungen für einen Kindergartenplatz nach den Sommerferien liegen vor. Fast alle Mädchen und Jungen erhalten einen Platz.Es sollen aber noch weitere Plätze geschaffen werden.mehr...

Audio-Slideshow

Wir sind Olfen - Folge 57

Olfen Eine Sportlerin, die vieles kann; ein Papa, der in Olfen vieles nutzt und ein Ehrenamtlicher, der viele Würstchen verkauft. Sie alle sind Olfen. In unserer Audio-Slideshow stellen wir sie vor.mehr...