Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Das Königspaar der Bürgerschützen blickt zurück

Vor dem Königsschießen

Es waren drei wunderschöne Jahre, darin ist sich das Königspaar der Bürgerschützengilde Olfen Everhard Maikötter und Claudia Kirschstein einig. Etwas wehmütig blicken sie dem Wochenende entgegen: Dann wird am Samstag der Nachfolger ermittelt. Für uns haben sie noch einmal zurückgeblickt - und wir werfen zudem einen Blick auf das Wochenend-Programm.

Olfen

von Theo Wolters

, 03.06.2015
Das Königspaar der Bürgerschützen blickt zurück

Das Königspaar Everhard (6.v.r.) und Claudia (rechts daneben) ist stolz auf die Nachbarschaft, die das Paar immer unterstützt hat. Am Freitag trafen sich alle zum Kranzbinden.

König Everhard kann sich noch sehr gut an das letzte Vogelschießen erinnern, denn es war damals eine spontane Entscheidung. „Als es um 17 Uhr eine Schießpause gab, habe ich mir gedacht, irgendwann möchte ich es, warum nicht heute“, so der König. Doch bevor er auf den Vogelrest anlegte, wollte er erst die Erlaubnis seiner Ehefrau erhalten.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige