Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Das ist Dr. Jerome Biehle, der neue Leiter der Wolfhelm-Gesamtschule

Gesamtschule Olfen

Die Wolfhelm-Gesamtschule geht den Aufbau des neuen Teilstandortes Datteln ab dem 1. August mit einem neuen Schulleiter an. Er ist in der Region kein Unbekannter.

Olfen

von Thomas Aschwer

, 11.07.2018
Das ist Dr. Jerome Biehle, der neue Leiter der Wolfhelm-Gesamtschule

Dr. Jerome Biehle soll die Gesamtschule leiten. Foto: JEB

Der Stadtrat und die Schulkonferenz der Gesamtschule haben sich nach Informationen unserer Zeitung in nicht öffentlichen Sitzungen für Dr. Jerome Biehle (46) aus Lüdinghausen als Nachfolger von Anne Jung ausgesprochen. Die Bezirksregierung wollte sich am Mittwoch inhaltlich nicht äußern.

Biehle war am Ende der einzige Bewerber um die Stelle, nachdem zwei weitere Kandidaten während des laufenden Verfahrens – darunter ein Mitglied des Olfener Lehrerkollegiums – ihre Bewerbung zurückgezogen hatten. Aber wer ist Dr. Jerome Biehle?

Biehle kennt sich aus in der Region

Zunächst ist er ein vorsichtiger Mensch. Gratulationen lehnte Biehle am Mittwoch ab. Zugleich sagte er, dass er sich sehr auf die neue Aufgabe freue. Jerome Biehle ist zudem jemand, der sich in der Region bestens auskennt. Der Lehrer für Evangelische Religionslehre und Geschichte lebt mit seiner Frau Claudia und vier Kinderv seit 2003 in Lüdinghausen.

Fast sechs Jahre hat er die Lüdinghauser Realschule geleitet, um am 1. Februar 2013 als Direktor zum Studienseminar im Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung in Recklinghausen zu wechseln. Im April 2017 wurde er abgeordnet zur Bezirksregierung Münster für die Tätigkeit als ausbildungsfachlicher Dezernent. Seit Januar 2018 ist er Regierungsschuldirektor und damit verantwortlich für die Ausbildung von Lehrern auch an Gesamtschulen.

Auch kommunalpolitisch aktiv

Seine persönlichen Stärken sieht Biehle in seiner Führungskompetenz, seinem Empathievermögen und seinem Organisationsgeschick. Als „Brückenbauer“ und „Tausendsassa“ wurde er bei seinem Abschied von der Realschule 2013 in den Reden bezeichnet. Neben seinem beruflichen Engagement fand und findet Biehle Zeit für die Kommunalpolitik. Bis zu seinem Mandatsverzicht Ende Januar 2018 gehörte der Sozialdemokrat Biehle dem Coesfelder Kreistag an. Hier engagierte er sich im Ausschuss für Schule, Kultur und Sport, zudem arbeitete er als ordentliches Mitglied im Rechnungsprüfungsausschuss mit. Er war außerdem stellvertretendes Mitglied in weiteren Kreistags-Ausschüssen.

Auch in Lüdinghausen engagiert sich Jerome Biehle kommunalpolitisch. Er ist Ratsmitglied und als Revisor im SPD-Vorstand aktiv.

Seine neue berufliche Aufgabe soll Biehle bereits zum 1. August in Olfen antreten – und damit einen nahtlosen Übergang in der Schulleitung gewährleisten. Das ist aus Sicht von Bürgermeister Wilhelm Sendermann „angesichts der besonderen Situation mit der Ausweitung der Schule auf das Dattelner Stadtgebiet besonders wichtig.“ Sendermann sagte auf unsere Anfrage zudem, dass sich Olfen bei der Besetzung mit Datteln abgestimmt habe.

Anzeige