Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Fuchs und Feiertage sind Feinde der Gänse

OLFEN 450 Gänse und noch einmal so viele Enten hält Horst Pennekamp auf seinem Geflügelhof an der Selmer Straße in Olfen. Rund 100 von ihnen werden jetzt als Martinsgänse den Weg in den Backofen finden. Doch nicht der Martinstag fordert die meisten Gänseleben.

Fuchs und Feiertage sind Feinde der Gänse

Horst Pennekamp mit einer Martinsgans.

Die weitaus meisten Enten und Gänse verkauft Horst Pennekamp allerdings zur Weihnachtszeit.

Und dies auch erst in den letzten Tagen vor dem Heiligen Abend. Alle Kunden bekommen ihr Geflügel auf Vorbestellung frisch geschlachtet, nicht etwa tief gefroren. Weil sie die Olfener Qualität zu schätzen wissen, nehmen sie teilweise schon eine gewisse Anfahrt auf sich. „Unsere Kunden kommen aus dem ganzen Münsterland und aus dem Ruhrgebiet bis nach Dortmund“, sagt Horst Pennekamp.   Und so könnte das Federvieh auf dem Olfener Geflügelhof mit seinem Teich und seinen Wiesen noch glücklich unter freiem Himmel herum laufen.

  Wenn da Meister Reineke nicht wäre. Füchse beißen fast jeden Tag Gänse oder Enten tot. „Jede Woche holt uns der Fuchs rund zehn Stück vom Hof“, sagt Horst Pennekamp. Und die anderen Tiere sind dann so verstört, dass sie schlechter fressen. Deshalb legt Pennekamp bei dem alten Kinderlied „Fuchs du hast die Gans gestohlen“ vor allem auf den zweiten Teil wert: „Die Jäger sollten den Fuchs wieder mehr bejagen.“ Obwohl Meister Reinekes Raubzüge für einen gewissen Schwund im Bestand des Olfener Geflügelhofes sorgen, werden die Kunden das nicht zu spüren bekommen, wie Horst Pennekamp versichert: „Die Preise bleiben im Vergleich zum Vorjahr stabil.“

 

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Razzien in Olfen und Südkirchen

Cannabis-Plantage war Zufallsfund nach Ermittlung wegen Jugendporno

Olfen/Südkirchen/Lüdinghausen In drei Orten hatte die Polizei am Dienstagmorgen Wohnungen durchsucht. Es ging um Drogendelikte und ein Sexualdelikt unter Jugendlichen und einer jungen Erwachsenen. Die gefundene Cannabis-Plantage in einer Flüchtlingsunterkunft war dabei ein Zufallstreffer.mehr...

Bau von Windrädern in Olfen

Olfener können sich an Windenergieanlage beteiligen

Olfen Am Alten Postweg an der Stadtgrenze von Olfen zu Haltern werden gerade zwei Winderenergieanlagen gebaut. Die Olfener Bürger können sich beteiligen. Wir haben nachgefragt, wie viel Geld sie wie lange anlegen müssen und welchen Zinssatz es dafür gibt.mehr...

Durchsuchung in Nordkirchen, Olfen und Lüdinghausen

Polizei entdeckt Cannabisplantage in Flüchtlingsunterkunft in Südkirchen

Nordkirchen/Olfen/Lüdinghausen 80 Pflanzen samt Bewässerung, Belüftung und Beleuchtung: In einer kommunalen Flüchtlingsunterkunft in Südkirchen hat die Polizei eine Cannabisplantage entdeckt. Und zwar eine ziemlich umfangreiche. Außerdem hat die Polizei fünf Gebäude in Südkirchen, Olfen und Lüdinghausen durchsucht.mehr...

Auto und Motorrad stießen am Alten Postweg zusammen

Junge Motorradfahrer aus Olfen bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Olfen Zwei junge Olfener sind am Montagabend am Alten Postweg bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Als die beiden 18-Jährigen mit ihrem Motorrad links abbiegen wollten, wurden sie von einem Autofahrer übersehen.mehr...

Bauarbeiten zum neuen Olfener Wertstoffhof

Bauarbeiten sorgen für Straßensperrung im Gewerbegebiet

Olfen. Der neue Wertstoffhof soll es den Olfenern leichter machen, den Abfall in die Container zu entsorgen. Doch zuvor sorgen die Umbauarbeiten jetzt für eine längere Sperrung im Gewerbegebiet.mehr...

Doppelkopf-Stadtmeisterschaft in Olfen

Mehr als 30 Jahre Doppelkopf

Olfen Vor mehr als 30 Jahren packte Markus Sanning die Doppelkopf-Leidenschaft. Auch er war bei den Doppfelkopf-Stadtmeisterschaften am Wochenende in Olfen dabei. Doch er machtsich Sorgen um die Zukunft seines Hobbies.mehr...