Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Pillefüße freuen sich über 300 Euro

OLFEN Hartmut Lux, Vollziehungsbeamter der Stadt Olfen überreicht Spende an Tagesmütter-Initiative: Seit einigen Jahren führt der Landesverband NRW des Bundes der Vollziehungsbeamten seine jährlichen Arbeitstagungen in der Olfener Stadthalle durch. Stellvertretender Landesvorsitzender dieses Verbandes ist Hartmut Lux, der Vollziehungsbeamte der Stadt Olfen.

Pillefüße freuen sich über 300 Euro

Hartmut Lux überreicht den Spendenscheck an die Leiterin des Fröbel-Kindergartens Ruth Stenczl und die beiden Pillefuß-Vertreterinnen Dorothee Wensing (M.) und Martina Freitag. Mit ihnen freut sich Beigeordneter Wilhelm Sendermann.

Nun wollten Lux und seine Vorstandskollegen sich einmal für die freundliche Aufnahme bei der Stadt Olfen bedanken.

Aufkleber für den guten Zweck 

Er entwarf für seine Organisation einen Aufkleber, der bei der letzten Arbeitstagung am 25. Oktober für 1 Euro pro Stück verkauft wurde. 270 Euro kamen dabei zusammen. Die Vollziehungsbeamten stockten den Betrag auf 300 Euro auf, um ihn der Tagesmütter-Initiative Pillefüße zu spenden.

Scheck überreicht

Zu diesem Zweck begrüßte Beigeordneter Wilhelm Sendermann am Donnerstag drei Frauen im Olfener Rathaus: Pillefuß-Gründerin Martina Freitag, ihre Kollegin Dorothee Wensing und Ruth Stenczl, die als Leiterin des städtischen Fröbelkindergartens auch Chefin der Pillefüße ist. Ihnen überreichte Hartmut Lux den Spendenscheck.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Razzien in Olfen und Südkirchen

Cannabis-Plantage war Zufallsfund nach Ermittlung wegen Jugendporno

Olfen/Südkirchen/Lüdinghausen In drei Orten hatte die Polizei am Dienstagmorgen Wohnungen durchsucht. Es ging um Drogendelikte und ein Sexualdelikt unter Jugendlichen und einer jungen Erwachsenen. Die gefundene Cannabis-Plantage in einer Flüchtlingsunterkunft war dabei ein Zufallstreffer.mehr...

Bau von Windrädern in Olfen

Olfener können sich an Windenergieanlage beteiligen

Olfen Am Alten Postweg an der Stadtgrenze von Olfen zu Haltern werden gerade zwei Winderenergieanlagen gebaut. Die Olfener Bürger können sich beteiligen. Wir haben nachgefragt, wie viel Geld sie wie lange anlegen müssen und welchen Zinssatz es dafür gibt.mehr...

Durchsuchung in Nordkirchen, Olfen und Lüdinghausen

Polizei entdeckt Cannabisplantage in Flüchtlingsunterkunft in Südkirchen

Nordkirchen/Olfen/Lüdinghausen 80 Pflanzen samt Bewässerung, Belüftung und Beleuchtung: In einer kommunalen Flüchtlingsunterkunft in Südkirchen hat die Polizei eine Cannabisplantage entdeckt. Und zwar eine ziemlich umfangreiche. Außerdem hat die Polizei fünf Gebäude in Südkirchen, Olfen und Lüdinghausen durchsucht.mehr...

Auto und Motorrad stießen am Alten Postweg zusammen

Junge Motorradfahrer aus Olfen bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Olfen Zwei junge Olfener sind am Montagabend am Alten Postweg bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Als die beiden 18-Jährigen mit ihrem Motorrad links abbiegen wollten, wurden sie von einem Autofahrer übersehen.mehr...

Bauarbeiten zum neuen Olfener Wertstoffhof

Bauarbeiten sorgen für Straßensperrung im Gewerbegebiet

Olfen. Der neue Wertstoffhof soll es den Olfenern leichter machen, den Abfall in die Container zu entsorgen. Doch zuvor sorgen die Umbauarbeiten jetzt für eine längere Sperrung im Gewerbegebiet.mehr...

Doppelkopf-Stadtmeisterschaft in Olfen

Mehr als 30 Jahre Doppelkopf

Olfen Vor mehr als 30 Jahren packte Markus Sanning die Doppelkopf-Leidenschaft. Auch er war bei den Doppfelkopf-Stadtmeisterschaften am Wochenende in Olfen dabei. Doch er machtsich Sorgen um die Zukunft seines Hobbies.mehr...