Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Städtischer Besitz muss neu bewertet werden

Viel Arbeit gibt es für Olfens Kämmerer Heinz Limberg.

Städtischer Besitz muss neu bewertet werden

OLFEN Was ist eine Schule wert, was eine Straße oder ein Abwasserkanal? Diese Fragen muss die Olfener Verwaltung in wenigen Monaten beantworten. Mit der Umstellung des Haushalts auf das Neue Kommunale Finanzmanagement (NKF) muss der gesamte städtische Besitz möglichst korrekt in der Eröffnungsbilanz bewertet werden.

von Von Matthias Münch

05.11.2008

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der
Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige