Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Tierischer Besuch in der Olfener Wolfhelm-Schule

Therapiepferd Sookie

Sookie schießt in der Alten Mensa der Olfener Wolfhelm-Schule mit einem Ball auf Kegel - ein eher ungewohnter Anblick, ist Sookie doch keine Schülerin, sondern ein Pony. Sie machte den Unterricht für die Sechst- und Siebtklässler in dieser Woche anschaulich. Wir waren mit der Kamera beim tierischen Unterricht dabei.

OLFEN

von Jessica Hauck

, 10.06.2015
Tierischer Besuch in der Olfener Wolfhelm-Schule

Therapiepferd Sooki hat die Bio-tierisch-AG der Wolfhelmschule besucht.

Die Sechst- und Siebtklässler der AG "Bio-tierisch" hatten Besuch von Therapie-Pony Sookie. Eigentlich besucht das vierjährige Minishettie-Pony regelmäßig mit Physiotherapeutin Carolyn Lindemann die Senioren im Altenhilfezentrum Nordkirchen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige