Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Abstimmung

Wer gewinnt den Olfener Bürgerpreis?

Olfen Wer wird mit dem Olfener Bürgerpreis ausgezeichnet? Eine Jury der Bürgerstiftung „Unser Leohaus“ hat aus den Vorschlägen der Olfener daraus drei Kandidaten ausgewählt. Wir stellen Sie vor und verraten, wie Sie abstimmen können.

Wer gewinnt den Olfener Bürgerpreis?

Die Nominierten des Bürgerpreises 2017 Leni Nölkes, Klaus Ossowski und Manfred Frank. Foto: Foto: Theo Wolters

Das sind die Kandidaten für den Olfener Bürgerpreis:

Olfener Bürgerpreis

Leni Nölkes

Olfen Leni Nölkes hilft ehrenamtlich im DRK-Haus. Ein Leben ohne Ehrenamt kann sie sich nicht vorstellen. Sie ist nominiert für den Olfener Bürgerpreis 2017.mehr...

Olfener Bürgerpreis

Klaus Ossowski

Olfen Klaus Ossowski betreut die 18-jährige Elena, dass er für den Bürger Preis nominiert wurde, war für ihn eine Überraschung. Er ist nominiert für den Olfener Bürgerpreis 2017.mehr...

Olfener Bürgerpreis

Manfred Frank

Olfen Manfred Frank war in verschiedenen Ehrenämtern aktiv – ein Ende ist noch nicht in Sicht. Er ist nominiert für den Olfener Bürgerpreis 2017.mehr...

Sie wollen abstimmen?

  • Die Abstimmung erfolgt von Donnerstag, 30. November, bis Mittwoch, 6. Dezember, um 24 Uhr.
  • Zum Abstimmen schicken Sie uns eine per E-Mail mit dem Betreff „Bürgerpreis“ an lokalredaktion.selm@mdhl.de
  • Nennen Sie uns darin Ihren Favoriten. Bitte schreiben Sie auch ihren Namen und ihre vollständige Adresse dazu.
  • Wer keine E-Mail schreiben möchte oder kann, kann einen Stimmzettel ausfüllen. Die liegen im Leohausbüro, Bilholtstraße, aus.
  • Wer den Bürgerpreis gewonnen hat, erfahren Sie am Adventsmarkt-Sonntag, 10. Dezember. Dort wird um 15 Uhr auf der Bühne am Marktplatz der Preis verliehen.
  • Die Gewinner bekommen von der Bürgerstiftung Unser Leohaus jeweils eine Urkunde überreicht. Für den ersten Platz gibt es zudem ein Preisgeld von 500 Euro. Der Kandidat mit den zweitmeisten Stimmen bekommt 300 Euro. Für Platz drei gibt es 200 Euro von der Bürgerstiftung.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Orkan-Böen

Sturmtief Friederike: Das sind die Auswirkungen für Olfen

Olfen Sturmtief Friederike fegte über Olfen hinweg. Verletzt wurde nach ersten Angaben niemand. Dafür sorgten umgestürzte Bäume für größere Schäden und gesperrte Straßen.mehr...

Karnevalszeit

Närrische Majestäten besuchen die RN-Redaktion

Olfen. Da war für kurze Zeit die Ruhe, die Journalisten brauchen, hin. Aus gutem Grund: Das Dreigestirn des Olfener Karnevals besuchte am Mittwochabend die Ruhr-Nachrichten-Redaktion in Selm. Die Bilder des Besuchs.mehr...

Olfener Karneval

Wagenbauer bereiten sich auf Umzug vor

Olfen Noch bis Ende Januar können sind Anmeldungen für den Nelkendienstagumzug möglich. Bei ihrer Wagenbauerversammlung hat die KG Kitt erklärt, was am Umzugstag zu beachten ist, welche Fahrzeuge mitfahren können und welches Wurfmaterial erlaubt ist.mehr...

Nach Bürgerentscheid

Skatepark soll ab Herbst gebaut werden

Olfen. Der Bürgerentscheid ist Geschichte, der Skatepark zwischen Friedhof und Steveraue wird gebaut. Nun hat die Bürgergemeinschaft hat über ihre Zukunft entschieden und die Verwaltung setzt die Planung fort.mehr...

Besuch im Rathaus

Karnevalisten wollen Fest am Kittbrunnen im nächsten Jahr

Olfen. Das Dreigstirn der KG Kitt hat Bürgermeister Wilhelm Sendermann im Rathaus besucht. Nach dem Eintrag ins goldene Buch der Stadt, hatten die Karnevalisten noch einige Vorschläge für einen Rathausumbau parat.mehr...

Bürgerentscheid zum Skatepark

Der Skatepark wird gebaut

Olfen Die Entscheidung ist gefallen. Zwar haben die Gegner der Skatanlage die einfache Mehrzeit bekommen. Doch ein Quorum ist nicht erreicht. Die Gegner sind damit beim Bürgerentscheid gescheitert. mehr...