Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Zu wenig Licht im Baugebiet

OLFEN Die dunkle Jahreszeit ist angebrochen. Da ist eine ausreichende Straßenbeleuchtung wichtig, vor allem für Kinder auf dem Weg zur Schule. Dies gilt erst recht in einem neuen Wohngebiet, weil dort mehr junge Familien wohnen als anderswo.

von Von Matthias Münch

, 06.11.2007
Zu wenig Licht im Baugebiet

Wilhelm Sendermann.

So auch im Baugebiet „ehemaliges Kanalstadion“. Dort fehlen aber noch Straßenlaternen. Deshalb wiederholte FDP-Ratsherr Theo Watermeier in der Ratssitzung gestern Abend eine Anfrage, die sein Fraktionskollege Heinz-Peter Wever schon einmal im Bauausschuss gestellt hatte. Er wollte wissen, wann denn nun die Laternen installiert werden.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige