Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

RUB-Rektor drohte mit Rücktritt

QUERENBURG Beinahe wäre die Verabschiedung der neuen Verfassung für die Ruhr-Universität noch gescheitert. Erst als RUB-Rektor Prof. Elmar Weiler durchblicken ließ, dass er in dem Fall auch einen Rücktritt vom Amt nicht ausschließen wolle, kam eine Zwei-Drittel-Mehrheit für die Grundordnung im Senat zustande.

von von Joachim Stöwer

, 05.11.2007

Die Turbulenzen auf der Sitzung vom 25. Oktober (wir berichteten) wurden erst jetzt bekannt. Knackpunkt war die Besetzung des Hochschulrates – sollen nur Externe oder auch RUB-Angehörige in das Aufsichtsgremium berufen werden?

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige