Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

RUB schwimmt gegen den Strom

QUERENBURG Früher mal hieß es hübsch mundartlich "Wir sparen Watt", jetzt schwimmen alle Mitglieder der RUB "Gemeinsam gegen den Strom".

02.11.2007

Die Forschergruppe der Fakultät für Psychologie, die die Aktion "Energiebewusste RUB" begleitet, lässt sich selbst beim Namen immer wieder was Neues einfallen. Mitte November startet Teil 2 der aktuellen Kampagne. Nachdem es zunächst um Wärmeenergie ging, dreht sich diesmal alles um den Strom - und wie man möglichst wenig davon verbraucht.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige