Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Unfall auf Weseler Straße

Autofahrer verletzt Siebenjährigen und zeigt ihm den Vogel

Raesfeld Ein Autofahrer soll am Dienstag einen siebenjährigen Jungen auf der Weseler Straße in Raesfeld erst leicht verletzt und ihm dann einen Vogel gezeigt haben.

Autofahrer verletzt Siebenjährigen und zeigt ihm den Vogel

Das berichteten zwei Raesfelder Geschwister, der siebenjährige Junge sowie seine neunjährige Schwester, am Dienstagabend auf der Polizeiwache (in Begleitung ihrer Mutter). Sie seien als Fußgänger auf dem Gehweg der Weseler Straße in Richtung Dorfkern gelaufen, als beim Überqueren der Straße „An der Windmühle“ ein abbiegender Autofahrer den Siebenjährigen so an der Ferse gestreift haben sollen, das ihm der Schuh dabei ausgezogen und der Junge leicht verletzt wurde. „Von welcher Seite aus der Autofahrer gekommen war, ist nicht bekannt“, so die Polizei in ihrer Mitteilung.

Der Fahrer habe den Kindern zunächst einen Vogel gezeigt und sei dann weiter auf der Straße „An der Windmühle“ gefahren. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen grauen Opel Kombi mit Borkener Kennzeichen gehandelt haben. Den Fahrer beschreiben die Kinder so: männlich, etwa 65 Jahre alt,graue Haare, faltiges Gesicht, blaue Augen, keine Brille. Mögliche Zeugen und insbesondere der Fahrer des Opels werden gebeten, sich bei der Polizei unter Tel. (02861) 9000 zu melden.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Rettungseinsatz in Raesfeld

Wie Rauhaardackel Lucki sein Frauchen rettete

Raesfeld Einem kleinen Rauhhaardackel namens Lucki ist es zu verdanken, dass sein verletztes Frauchen in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Raesfeld vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden konnte. Durch sein Bellen waren die Nachbarn darauf aufmerksam geworden, dass etwas nicht stimmte.mehr...

Lucia Deiters

Vertrauensperson für Schüler und Firmen

Raesfeld Projektkoordinatorin für das Jugend-Orientierungs-Praktikum (JOP), so lautet die neue Aufgabe für Lucia Deiters. Sie nennt sich selbst „Brückenbauerin“.mehr...

Maskottchen für geplantes Buch

Issel-Ente beweist ihre Schwimmfähigkeit

Raesfeld „Ist das ein Brecher!“, entfährt es Doris Röckinghausen, als sie die Issel-Ente sieht, die OGS-Kinder der Silvesterschule in den vergangenen Wochen gebastelt haben. Die Autorin, die im Juni ein Buch über die Issel veröffentlichen wird, weiß schon genau, wo die Ente im Buch erscheinen soll.mehr...

Baugebiets-Erweiterung

Rat lehnt Bürgerantrag zur Stockbreede ab

Raesfeld Die Anwohner der Stockbreede sind mit ihrem Bürgerantrag zur Verzögerung der Ausweisung neuer Wohnbauflächen gescheitert. Klaus Rybarczyk (SPD): „Die Erweiterung der Stockbreede steht unter keinem guten Stern.“mehr...

Tödlicher Unfall in Raesfeld

Auto kracht gegen einen Straßenbaum - 80-Jährige stirbt

Raesfeld Bei einem Unfall auf der Straße „Zum Michael“ ist am Montagnachmittag eine 80-jährige Beifahrerin so schwer verletzt worden, dass sie kurze Zeit später im Krankenhaus ihren Verletzungen erlag. mehr...

Haus Epping

Abriss-Termin soll verschoben werden

Raesfeld Das als Flüchtlingsunterkunft genutzte ehemalige Hotel „Haus Epping“ soll weiter stehen bleiben. Obwohl der Abriss bereits 2015 beschlossen wurde.mehr...