Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Herbert Schlottbom ist neuer König von Raesfeld

Schützenfest

Herbert Schlottbom ist der neue König der Raesfelder Schützen. Mit dem 270. Schuss holte er den Vogel um 14.32 Uhr von der Stange und regiert nun mit Ruth Nagel.

Raesfeld

von Berthold Fehmer

, 02.07.2018
Herbert Schlottbom ist neuer König von Raesfeld

Herbert Schlottbom ließ sich auf den Schultern als neuer Schützenkönig von Raesfeld feiern. © Berthold Fehmer

„Regierungserfahrung“ hat das Paar bereits. Denn Schlottbom und Nagel waren in der Session 2011/12 das Prinzenpaar der Karnevalisten. Seitdem habe er schon immer vorgehabt, mit seiner Prinzessin auch den Königsthron zu besteigen, sagte Schlottbom. Einen weiteren Versuch hätte es nach diesem Jahr allerdings nicht gegeben, sagt der 60-Jährige. „Mit 60 ist es noch o.k., ab 60 nicht mehr.“

Um ein Haar wäre der Traum auch in diesem Jahr ausgeträumt gewesen. Denn als Schlottbom beim 267. Schuss dem Vogel eine Drehung verpasste und dieser fast von der Stange rutschte, stand Schlottbom im Gesicht geschrieben, was er in diesem Moment dachte: „Dass ich nicht mehr dran komme.“

Doch seine beiden Konkurrenten Günter Lanfermann und Meinolf Rosenberger konnten die Vorlage nicht nutzen. Und so freute sich das versammelte Schützenvolk im Pastors Busch, als um 14.32 Uhr der Vogel endlich in zwei Teilen von der Stange fiel und Schlottbom die Arme hochriss. Als Ehrenpaare werden ihn und Ruth Nagel die Ehrenpaare Gabi Nießing und Meinolf Rosenberger sowie Alois Wissen und Gabi Flück unterstützen.

Anzeige