Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Neuer Schützenkönig

Ludger Schleking holte den Vogel herunter

ERLE Die Erler Schützen haben einen neuen Schützenkönig. Ludger Schleking, Oberst des Vereins setzte sich in einem spannenden Stechen mit Michael Schlüß und Marcel Schleking durch und mit dem 187. Schuss den all entscheidenden Treffer um 13.37 Uhr.

/
Ludger Schleking (r.) ist neuer Schützenkönig.

Ludger Schleking beim Schießen.

Mit dem 187. Schuss holte Oberst Ludger Schleking den Vogel von der Stange ist neuer Schützenkönig von Erle

Mit ein wenig Wehmut überreichte Klaus Angrick seine Königskette dem neuen Schützenkönig. Die neue Schützenkönigin Manuela Venhoff war ebenfalls schnell zur Stelle und freut sich nun auf ein tolles Schützenjahr

Schützenkönigin ist Manuela Venhoff (l.).

Königin an seiner Seite ist Manuela Venhoff. Beide werden mit dem Ehrengefolge Christoph Ossing und Heike Müller sowie Norbert Schwering und Claudia Langenhorst das Erler Schützenvolk regieren. Bereits im Vorfeld sicherte sich Pastor Michael Kenkel den Reichsapfel, Bernd Steverding den rechten, und Rainer Kölking den linken Flügel. Wolfgang Bohne konnte die Krone und Markus Grotendorst das Zepter mit nach Hause nehmen.

Wenige Schüsse

Ziemlich schnell sah der hölzerne Vogel reichlich demoliert aus, denn auch Michael Schlüß und Marcell Schleking hatten Ambitionen und hielten voll drauf. Damit das Vogelschießen nicht endete, bevor es richtig angefangen hatte, legten die Schützen eine Trinkpause ein. Dann aber war es nur eine Frage der Zeit und weniger Schüsse, die dem Vogel den Garaus machten.

Endlich hat Schleking sein Ziel, Schützenkönig zu werden, erreicht. „Es war das dritte Mal seit 2008, dass ich intensiv auf Vogel geschossen habe“, sagte er nach dem Schießen. „Im Jahre 2009 war mein Vater Goldkönig und da wollte ich auch schon den Vogel abschießen“, so Schleking, der sich sichtlich freute, dass es endlich geklappt hatte. „Es war ein fairer Kampf und jeder hätte es verdient, heute König zu werden. Hut ab“, so Schleking, der sich auf ein schönes Jahr als neuer Schützenkönig von Erle freut.  

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Silvesterschule

OGS-Schüler lernten viel über Bienen

Erle "Was summt denn da so?“ Diese Frage einiger Silvesterschüler vor den Ferien brachte das Thema auf, dem sich die OGS-Schüler in den Ferien drei Wochen lang widmen: Bienen.mehr...

Konzert

Swing-Musik bei Brömmel-Wilms

Zur "Swinging Summer Night" laden die Erler Gaststätte Brömmel-Wilms sowie die Swing-Combo "Chickenleg" für den 19. August (Samstag) an die Schermbecker Straße 20 ein. Los geht es um 19 Uhr hoffentlich im Biergarten. Bei schlechtem Wetter soll die Veranstaltung in den Saal verlegt werden.mehr...

Junggesellen-Schützenverein Raesfeld

Jonas Brömmel ist neuer König

Raesfeld Jonas Brömmel ist neuer König der Raesfelder Junggesellen-Schützen. Nach dem Königsschuss um 14.38 Uhr befragt, wer seine Königin werden solle, gestand er überwältigt: "Ich steh gerade völlig auf dem Schlauch."mehr...

Sieben Wochen

19-jährige Erlerin arbeitete im Waisenhaus in Uganda

Erle Sieben Wochen hat die 19-jährige Erlerin Sarah Nienhaus in den Sommerferien in einem Waisenhaus in Uganda verbracht. Dort stellte sie fest, "dass man überhaupt nicht viel braucht, um glücklich zu sein und Spaß zu haben".mehr...