Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Lukas I. und Celina I. regieren das närrische Kindervolk

RAESFELD Raesfeld...Helau! Erle...Helau! Homer...Helau!“, tönte es am Freitag kurz nach 16.33 Uhr aus der Aula der St. Sebastianschule.

Lukas I. und Celina I. regieren das närrische Kindervolk

Lukas I. und Celina I. bei ihrer Premiere in der Sebastianschule.

 Viele große und kleine Gäste waren zur Proklamation des neuen Kinderprinzenpaares des Raesfelder Rosenmontagszuges (RRZ) gekommen. Das letztjährige Kinderprinzenpaar Jan Niclas I. (Beyer) und Ida I. (Tempelmann) wurden durch den RRZ-Präsidenten Stefan Bröker und Vizepräsidenten Andre Szczesny verabschiedet. Ihnen folgen seine Tollität Prinz Lukas I. (Hörnemann) und ihre Lieblichkeit Prinzessin Celina I. (Terhart). Nachdem das neue Kinderprinzenpaar in einem „offiziellen“ Teil mit Prinzenkette, Zepter und Orden für die folgende Session ausgerüstet worden war, folgte ein kunterbuntes Karnevalsprogramm mit vielen tänzerischen und musikalischen Einlagen.

Nicole Heyng führte wieder als gute Fee durch die Veranstaltung. Zwischen den Auftritten fand die traditionelle Verlosung mit vielen attraktiven Preisen statt. Unter den Gästen waren auch das Kinderprinzenpaar der KG Gemen sowie das Prinzenpaar des RCV. Am Samstag wird es für das neue Kinderprinzenpaar ernst: Um 19.11 Uhr nehmen sie am traditionellen Rathaussturm und anschließend an der Proklamationssitzung des RCV- Prinzenpaares teil.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Bürgerstiftung Raesfeld-Erle-Homer schaffte Rollfietsen an

Rollfietsen konnten ausgiebig getestet werden

Raesfeld Dass die Bewohner des Hauses St. Martin auch im Rollfiets die Umgebung erkunden können, ist der Bürgerstiftung Raesfeld-Erle-Homer zu verdanken. Samstag konnte man die Gefährte testen.mehr...

Mann wurde schwer verletzt

63-Jähriger zwischen Traktor und Grubber eingeklemmt

Raesfeld Schwere Verletzungen hat ein 63 Jahre alter Raesfelder am Freitagmorgen bei einem Unfall in Raesfeld erlitten. Wie die Polizei meldet, wurde der Mann bei Feldarbeiten auf einer Fläche am Büskerhook zwischen einem Traktor und einem Arbeitsgerät eingeklemmt. mehr...

Amerikanische Eiche wird nicht gefällt

„Ein Baum, den wir auf Dauer nicht halten können“

Raesfeld „Einen gesunden Baum zu fällen, kommt nicht in Betracht.“ Diesen Grundsatz vertrat Georg Baumeister (UWG) im Bauausschuss. Und nicht nur er.mehr...

Erler Kindertagespflege „Naseweis“

„Wir haben schon den Großelternstatus“

Erle Viele können den Tag kaum erwarten, wenn sie mit 65 aus dem Berufsleben ausscheiden können. Bodo Kammann (66) hingegen absolvierte im Jahr vor der Rente erst mal eine Ausbildung: zum Tagesvater.mehr...