Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Riemker Mittelalterfest

Bogenschießen, Schwertkampf und ein wahrhaftiges Rittertunier: Die Riemker Jugendfreizeitstätte richtete am Mittwoch, 4. August, zum zweiten Mal ein mittelalterliches Spektakel für die Ferienkinder aus.

/
Ritter Niklas erstürmt die Burg Riemke.
Ritter Niklas erstürmt die Burg Riemke.

Foto: Wiebke Plöger

"Laisser allez" - Lass laufen war das Motto beim Ritterturnier.
"Laisser allez" - Lass laufen war das Motto beim Ritterturnier.

Foto: Wiebke Plöger

Eine Ritterübung, die besonders gut ankam: Den Gegner mit Säcken vom Balken kloppen
Eine Ritterübung, die besonders gut ankam: Den Gegner mit Säcken vom Balken kloppen

Foto: Wiebke Plöger

Die Utensilien für das Ritterturnier. Ganz wichtig: Pferdchen und Helm mit Visier.
Die Utensilien für das Ritterturnier. Ganz wichtig: Pferdchen und Helm mit Visier.

Foto: "Laisser allez" - Lass laufen war das Motto beim

Wer ein richtiger Ritter sein will, muss sich auch im Bogenschießen üben.
Wer ein richtiger Ritter sein will, muss sich auch im Bogenschießen üben.

Foto: Wiebke Plöger

Der Knappe erklärt dem Burgfräulein genau, wie sie den Bogen halten muss.
Der Knappe erklärt dem Burgfräulein genau, wie sie den Bogen halten muss.

Foto: Wiebke Plöger

Man erkennt schon von weitem, hier wird es archaisch.
Man erkennt schon von weitem, hier wird es archaisch.

Foto: Wiebke Plöger

Die Rittersleute auf dem Kampf-Übungsplatz.
Die Rittersleute auf dem Kampf-Übungsplatz.

Foto: Wiebke Plöger

Der Ritter des grünen Drachen hat sich beim Ritterturnier ein bisschen verlaufen. Macht nichts!
Der Ritter des grünen Drachen hat sich beim Ritterturnier ein bisschen verlaufen. Macht nichts!

Foto: Wiebke Plöger

Das moderne Burgfräulein zielt geschickt mit einer Armbrust auf ein Wappen.
Das moderne Burgfräulein zielt geschickt mit einer Armbrust auf ein Wappen.

Foto: Wiebke Plöger

Das Nagel-einschlagen ist bei Rittern eine beliebte Freizeitbeschäftigung.
Das Nagel-einschlagen ist bei Rittern eine beliebte Freizeitbeschäftigung.

Foto: Wiebke Plöger

Das Schwert ist fast so groß wie der zweijährige Leander selbst.
Das Schwert ist fast so groß wie der zweijährige Leander selbst.

Foto: Wiebke Plöger

In der Waffenwerkstatt bemalen die Ritter ihre Schilder und Schwerter höchstpersönlich.
In der Waffenwerkstatt bemalen die Ritter ihre Schilder und Schwerter höchstpersönlich.

Foto: Wiebke Plöger

Das Märchenzelt ist gut besucht. Die jungen Rittersleute lauschen Bochumer Sagen.
Das Märchenzelt ist gut besucht. Die jungen Rittersleute lauschen Bochumer Sagen.

Foto: Wiebke Plöger