Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Apotheker: Plagiate gefährden die Gesundheit

SCHWERTE Die Apotheker im Kreis Unna warnen vor gefälschten Medikamenten. Arzneimittel-Plagiate seien mittlerweile ein lohnenswertes Geschäft, das mit der Gesundheit der Menschen spiele, sagt Johannes Hermes, Sprecher der Apothekerschaft im Kreis Unna.

Apotheker: Plagiate gefährden die Gesundheit

„Wer bei Gebrauchsgegenständen wie Uhren oder Kleidung einer Fälschung aufsitzt, erleidet einen materiellen Schaden. Bei Medikamenten steht hingegen unser höchstes Gut, die Gesundheit, auf dem Spiel.“ Die Apotheken in Schwerte und Umgebung klären deshalb ihre Kunden verstärkt darüber auf, welche Medikamente gefälscht werden und wie man sie erkennen und sich davor schützen kann. Versand- und Internetapotheken bergen ein hohes Risiko für Fälschungen. „Die Angebote seriöser Versandhändler sind im Regelfall nicht von denen krimineller Internetanbieter zu unterscheiden“, sagt Hermes. „Auch Gütesiegel auf Internetseiten können gefälscht sein.“

Keinesfalls vertrauen sollten die Kunden Anbietern, die verschreibungspflichtige Medikamente rezeptfrei liefern. Auch auf Urlaubsreisen sei immer Vorsicht geboten. „Die Reisepotheke am besten in Deutschland füllen“, rät Apotheken-Sprecher Johannes Hermes. Wer den Verdacht hat, ein gefälschtes Medikament gekauft zu haben, kann dies in den Apotheken chemisch untersuchen lassen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Aufwind für die Schwerter Kirmes

Schausteller übernehmen Rummel-Regie

Schwerte Mit der Schwerter Kirmes ging es in den vergangenen Jahren immer mehr bergab. Weniger Schausteller, weniger Publikum und hohe Standgebühren. Das soll sich nach einem Ratsbeschluss jetzt ändern.mehr...

OGS-Plätze in Schwerte

Anmeldungen und Betreuungsdauer – das müssen Eltern wissen

Schwerte Wann laufen die Anmeldungen für die Offenen Ganztagsplätze an den Schwerter Grundschulen? Was müssen Eltern wann und wo abgeben? Dauert die Übermittagsbetreuung im Schuljahr 2018/19 länger oder kürzer als 2017/18? Hier beantworten wir diese und andere wichtige Fragen.mehr...

Als das Fernsehen nach Schwerte kam

Weihnachten 1952 wurde zum ersten Mal ferngesehen

Schwerte Bei Salzstangen traf sich die halbe Nachbarschaft bei denen, die schon einen Apparat hatten. Manchmal musste man bei der Übertragung zwischendurch auch aufs Dach steigen. So war das damals, als das Fernsehen nach Schwerte kam.mehr...

Neue Pläne für Weg zur Rohrmeisterei in Schwerte

Vom Marktplatz bis zur Hundewiese

Schwerte Über den Weg vom Markt zur Rohrmeisterei wurde lange gestritten. Aus dem Hochweg, der sich vom Wuckenhof zum Parkplatz spannen sollte, wurde ein Pfad entlang der Mauer. Auch der ist nach Protesten von Nachbarn verworfen. Jetzt gibt es neue Pläne für eine Verbindung vom Markt zur Ruhr.mehr...

Anzeigetafel verweist seit Monaten auf Papier-Fahrplan

Teures Display am Schwerter Busbahnhof ohne Nutzen

Schwerte Rund 100.000 Euro hat die Stadt Schwerte für neun Displays am Busbahnhof ausgegeben. Doch eine der 11.000 Euro teuren Anzeigetafeln funktioniert nicht. Seit Monaten verweist sie auf einen Fahrplan aus Papier. Das Problem ist erkannt, doch eine Lösung nicht in Sicht. mehr...