Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Arbeitskreis Asyl übergibt Unterschriftenliste in Straßburg

SCHWERTE „Stoppt das Sterben an den Europäischen Außengrenzen.“ Diesen dringenden Appell richtet der Arbeitskreis Asyl an das Europäische Parlament.

Arbeitskreis Asyl übergibt Unterschriftenliste in Straßburg

Hans-Bernd Marks will auf die Flüchtlingssituation aufmerksam machen.

In nur drei Wochen sammelte er mehr als 250 Unterschriften für die Gemeinschaftsaktion mit Pro Asyl, die den Europapolitikern am Tag der Menschenrechte, 10. Dezember, in Straßburg übergeben werden sollen.

„Die Listen lagen in der Christophoruskirche Holzen aus und kursierten privat in den Bekanntenkreisen“, berichtet Hans-Bernd Marks (Foto), Sprecher des Arbeitskreises Asyl. Er freut sich über die große Unterstützung für die Forderung, den Zugang zu einem fairen Asylverfahren in Europa zu gewährleisten. Dazu müssten die Einsätze an den Außengrenzen eingestellt werden. Niemand dürfe zuschauen, wenn Flüchtlinge zu ertrinken drohten.

In den vergangenen neun Jahren seien im Mittelmeer und im Atlantik 8114 Flüchtlinge ums Leben gekommen. Weitere 2486 starben im Kanal von Sizilien, 3986 zwischen Nordafrika und Spanien sowie 885 in der Ägäis. Marks fordert: „Ein Europa, das Flüchtlings- und Menschenrechte ernst nimmt, darf nicht dazu beitragen, dass Menschen auf der Suche nach Schutz und Sicherheit völlig verzweifeln und einen elenden Tod sterben.“

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Gebühren für die Außengastronomie sind in Schwerte fair

Im Straßencafé kassiert die Stadt mit

SCHWERTE Bei schönem Wetter zieht es die Schwerter ins Straßencafé. In der Mittagspause, nach Feierabend, am Wochenende. Die Stadt ist stets dabei.mehr...

Kleiner Familien-Zirkus gastiert in Schwerte

Warum das Geschäft für einen kleinen Zirkus schwierig ist

Geisecke Wenn die Wagners unterwegs sind, dann immer als Großfamilie. Seit acht Generationen sind sie im Zirkusgeschäft tätig - jetzt gastieren sie in Schwerte-Geisecke. Doch das wird immer schwieriger, nicht nur wegen der Ansprüche des Publikums.mehr...

Schwerter Gruppen auf Facebook

Wenn in Sozialen Netzwerken ein Stück Heimat entsteht

Schwerte Was ist los auf der Ruhrstraße in Ergste? Welchen Arzt könnt ihr empfehlen? Kann man in Schwerte Etiketten ausdrucken?Erinnert ihr euch an den Tante-Emma-Laden in Holzen? Tausende finden Antworten darauf auf Facebook. Und damit auch ein Stück Heimat.mehr...

Neuer Fahrscheinautomat am Bahnhof Schwerte

Diese Vorteile soll der neue Ticketautomat Kunden bringen

Schwerte Der Bahnhof in Schwerte bekommt einen neuen Ticketautomaten: Das soll Kunden viele Vorteile bringen - von der Bezahlung bis zur Fahrplanauskunft.mehr...

Zen Trip und Project FX spielen Krautrock in Schwerte

Die Langspielplatte kehrt zurück

Schwerterheide . Musik tönt heute meist als MP3 aus dem Handy oder anderen internetfähigen Geräten. Doch es gibt eine Gegenbewegung. Die Schwerter Band Zen Trip vermarktet ihre Musik analog.mehr...

Prozess nach Überfall auf Schwerter Esso-Tankstelle

Räuber hörte auf die Stimme des „bösen Engels“

SCHWERTE/HAGEN Nach drei Tagen ohne Schlaf und mit viel Alkohol und Kokain im Blut führten innere Stimmen den Angeklagten im Oktober zum Holzener Weg. Sein Trip endete jetzt auf der Anklagebank.mehr...