Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Auffahrunfall: Polizei sucht nach Fußgängerin

Zwei Verletzte

Die Polizei in Schwerte sucht nach einer Fußgängerin, die zur Aufklärung eines Unfalls mit zwei Verletzten beitragen könnte. Am Mittwochnachmittag war es auf dem Holzener Weg zu einem Auffahrunfall gekommen, nachdem eine Autofahrerin wegen der Frau bremsen musste. Als die Polizei eintraf, war die Passantin verschwunden.

SCHWERTE

, 11.06.2015

Gegen 16.30 Uhr fuhr eine 44 Jahre alte Frau aus Dortmund auf dem Holzener Weg in Richtung Stadtmitte, als ihr in Höhe der Hausnummer 78 die Passantin entgegen kam. Die Autofahrerin bremste ab, was ein 76-jähriger Autofahrer hinter ihr offenbar nicht bemerkte. Der Mann fuhr mit Wucht auf. 

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der
Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige