Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Zwischenraum Ateliers

Birgit Breer und Eva Witter-Mante zeigen Ausstellung "Lichtorte"

SCHWERTE Eine Zeltplane, die an ein Blatt erinnert. Heuballen, deren geometrische Struktur ins Auge sticht. Eindrücke und Detailaufnahmen beim letztjährigen Welttheater inspirierten Birgit Breer und Eva Witter-Mante. Ihre Ausstellung "Lichtorte" läuft parallel zum Welttheater in den Zwischenraum Ateliers am Markt.

Birgit Breer und Eva Witter-Mante zeigen Ausstellung "Lichtorte"

Laden zur Ausstellung "Lichtorte" ein: Eva Witter-Mante (l.) und Birgit Breer.

Mit der Kamera hielten die Künstlerinnen Details und Momentaufnahmen fest. In einer kleinen Vitrine sind diese Basisaufnahmen ausgestellt. Sie dienten als Grundlage für die Arbeiten, die beide zum Thema „Welttheater“ geschaffen haben. Eva Witter-Mante widmet sich den Eindrücken vor allem fotografisch. Zwei Aufnahmen legt sie zu einer zusammen und kreiert so neue Impressionen. Ebenfalls zu sehen sind Foto-Montagen. Birgit Breer hat einige Motive malerisch abgewandelt und so zu neuen Interpretationen verholfen.

Im Dachgeschoss des Hauses haben die beiden Künstlerinnen eine Installation eingerichtet, die die „Blauen Nächte“ in der Altstadt aufgreift. Blau eingefärbte Detailaufnahmen aus der Altstadt werden in einer Endlosschleife in den Raum und auf Stoffbahnen projeziert. Dazu erklingen Geräusche und Musik. „Wir wollen einen Ort der Ruhe bieten, wo sich die Menschen von der Hektik des Festivals ausruhen können“, erklärten die beiden. Die Ausstellung „Lichtorte“ ist heute und morgen jeweils von 19 bis 24 Uhr geöffnet. 

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Behelfskonstruktion kommt

Block Heide: A1-Brücke in Schwerte muss abgerissen werden

Schwerte Die Autobahnbrücke Block Heide in Schwerte muss abgerissen werden. Vorher entsteht auf der A1 eine Behelfskonstruktion, wie sie Soldaten im Krieg bauen.mehr...

Streit mit Vorstand

Schwerter Hospizlauf-Organisatorin tritt nach Streit zurück

Schwerte Es knirscht im Vorstand des Schwerter Hospizvereins. Mit der Organisatorin des Hospizlaufs, Gabi Bernhardt, verlässt das prominenteste Gesicht das Gremium. Der Grund dafür: Es geht um die Zukunft der Schwerter Hospizarbeit.mehr...

SPD stimmt sich auf Wahl ein

Dimitrios Axourgos nun offiziell Bürgermeister-Kandidat für Schwerte

Schwerte 13 Punkte umfasste die Tagesordnung der Vertreterversammlung der SPD am Freitagabend in Haus Villigst. Eigentlich gab es aber nur einen wichtigen Tagesordnungspunkt: die Wahl eines Bürgermeisterkandidaten. Und da stand nur ein Name auf den Wahlzetteln der 40 Delegierten: Dimitrios Axourgos. Der Wunschkandidat von Parteispitze und Fraktion wurde schließlich mit 100 Prozent gewählt.mehr...

Mildes Urteil

Richter schickt Drogendealer aus Schwerter in die Klinik

Schwerte/Hagen Erleichtertes Aufatmen bei einem Drogendealer aus Schwerte: Der 24-jährige Mann wurde am Freitag vom Hagener Landgericht nur zu drei Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt. Hätten sich sämtliche Anklagepunkte bestätigt, hätten die Richter auch das Doppelte verhängen können.mehr...

18-Jähriger bedroht

Überfall auf die Star-Tankstelle in Westhofen

WESTHOFEN Die Star-Tankstelle in Schwerte-Westhofen ist am Donnerstagabend überfallen worden. Ein Unbekannter bedrohte einen Mitarbeiter der Tankstelle an der Reichshofstraße. Und konnte anschließend mit Geld flüchten.mehr...

Nach Sicherheitsbedenken

Bier an Heiligabend? Gibt es in Schwerte nur drinnen vom Tresen

SCHWERTE Sicherheitsbedenken stoppten den Heiligabend-Treff vor dem „Reich“ in Schwerte. Auch die „Waage“ darf nicht draußen zapfen an diesem Tag. Gibt es Alternativen?mehr...